Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Schuhe aus Kunstleder mit fettfreiem Spray imprägnieren
Nachrichten Kultur Schuhe aus Kunstleder mit fettfreiem Spray imprägnieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:58 28.03.2018
Echt- und Kunstleder sind mit bloßem Auge schwer zu unterscheiden. Farblose Schuhcreme schützt den künstlichen Stoff vor der Austrocknung.
Echt- und Kunstleder sind mit bloßem Auge schwer zu unterscheiden. Farblose Schuhcreme schützt den künstlichen Stoff vor der Austrocknung. Quelle: Christin Klose
Anzeige
Berlin

Auch bei Schuhen aus Kunstleder lohnt es sich, sie regelmäßig zu imprägnieren. Dafür gibt es eigens fett- und ölfreie Sprays, wie die Tierrechtsorganisation Peta erläutert. Damit Kunstleder nicht austrocknet, empfiehlt sich farblose Schuhcreme.

Um stark verschmutzte Schuhe zu reinigen, bietet sich eine weiche Bürste an, beispielsweise ein Topfschwämmchen. Danach feucht in Faserrichtung abwischen und trocknen lassen. Durchnässte Schuhe werden mit Zeitungspapier ausgestopft und neben die Heizung gestellt. Die Schuhe aber nie auf die Heizung legen, da die Oberfläche durch zu viel Hitze stumpf und brüchig wird.

Produkte aus Kunstleder erkennen Kunden an einer Raute, während Echtleder durch das Symbol einer Tierhaut dargestellt wird.

dpa/tmn

Mehr zum Thema

Das Gute mit dem Nützlichen verbinden - solch eine perfekte Kombination stellt das „Plogging“ dar. Eben ein sinnvoller Sport.

23.03.2018
Kultur Gegen Sonnenbrand und Falten - Warum Aloe Vera der Haut so gut tut

Jeder kennt es - die Haut ist rot, jede Berühung schmerzt. Ein zu ausgiebiges Sonnenbad kann böse Folgen haben. Abhilfe schaffen After-Sun-Produkte mit Aloe Vera. Doch wie wirken die eigentlich?

26.03.2018

Mit dem US-Rapper Kanye West arbeitet Virgil Abloh schon seit vielen Jahren zusammen. Mit Off-White hat er auch ein eigenes Label. Jetzt steigt der Designer bei Louis Vuitton ein.

27.03.2018
Stralsund Langendorf/Klein Kedingshagen - Folk und Blues im Blut
28.03.2018
28.03.2018