Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Schwungvolle Premiere für „Glücklichen Reise“
Nachrichten Kultur Schwungvolle Premiere für „Glücklichen Reise“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:41 02.07.2013
Der deutsche Komponist Eduard Künneke (1885-1953). Foto: dpa/Archiv
Anzeige
Greifswald

Rund 300 Zuschauer haben am Sonntagabend in Greifswald eine schwungvolle Open-Air-Premiere von Eduard Künnekes musikalischer Komödie „Glückliche Reise“ erlebt. Die Inszenierung von Horst Kupisch führt auf der Bühne am Museumshafen in einem wandelbaren Bühnenbild in das Berlin der 1930er Jahre und den südamerikanischen Urwald.

Bei regnerischem Wetter erlebte das Publikum ein flottes Unterhaltungsstück mit eingängigen Liedern wie „Am Amazonas da wohnen unsere Ahnen“ oder „Glückliche Reise“. Das Ballett agierte auf teils rutschigem Bühnenboden als tanzende Affenhorde oder synchronschwimmende Berlinerinnen im Wannsee.

Anzeige

Geschuldet dem schlechten Wetter und der Kälte blieb rund die Hälfte der Zuschauerplätze leer, obwohl die Geschichte mit den Tango-, Rumba- und Bluesrhythmen für einen lauen Sommerabend wie gemacht scheint.

dpa