Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Sichtbarkeit der Flüchtlinge: Jenny Erpenbeck las in Rostock
Nachrichten Kultur Sichtbarkeit der Flüchtlinge: Jenny Erpenbeck las in Rostock
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 02.04.2016
Engagiert sich für die Menschenrechte der Flüchtlinge: Jenny Erpenbeck in der Thalia Universitätsbuchhandlung Rostock.
Engagiert sich für die Menschenrechte der Flüchtlinge: Jenny Erpenbeck in der Thalia Universitätsbuchhandlung Rostock. Quelle: Dietrich Pätzold
Rostock

Das Buch „Gehen, ging, gegangen“ (Knaus Verlag) von Jenny Erpenbeck (49) hat schon eine sonderbare Wirkungsgeschichte. Als der Roman über jene Flüchtl...

Mehr zum Thema

Niedrige Zinsen zwingen die Sparkasse Vorpommern zum Personalabbau. Geschäftsstellen werden geschlossen. Ein Gespräch mit dem neuen Vorstandsboss Ulrich Wolff über seinen Reformkurs.

29.03.2016

Niedrige Zinsen zwingen die Sparkasse Vorpommern zum Personalabbau. Geschäftsstellen werden geschlossen. Ein Gespräch mit dem neuen Vorstandsboss Ulrich Wolff über seinen Reformkurs.

29.03.2016

Niedrige Zinsen zwingen die Sparkasse Vorpommern zum Personalabbau. Das Kreditinstitut wird Geschäftsstellen schließen. Ein Gespräch mit dem neuen Vorstandsboss Ulrich Wolff über seinen Reformkurs.

29.03.2016