Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Sommerkomödie im Koeppen-Garten
Nachrichten Kultur Sommerkomödie im Koeppen-Garten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:33 09.07.2015
Heiße (Wort-)Gefechte liefern sich Hannes Rittig und Katja Klemt als Liebespaar im Rokoko in ihrem neuen Stück „Sommerherz“.
Anzeige
Greifswald

Vorhang auf für „Sommerherz“: Ab dem 11. Juli zeigen die Schauspieler Katja Klemt und Hannes Rittig im Garten des Greifswalder Café Koeppen eine Sommerkomödie von Lucas Schwarz. Regie: Uta Koschel.

Das Stück startet im Jahr 2217, im Raumschiff Locatio 3: Die Schiffs-Kommanderin, (Katja Klemt) und ihr Roboter (Hannes Rittig) wollen sich aus der Gegenwart „chronologisieren“, weil die Locatio wegen organischen Materials an Bord zerstört werden soll. Doch statt in der Zeit kurz vor dem Bau des Raumschiffs landet das ungleiche Paar etwa in der Steinzeit, im Rokoko und in unserer Gegenwart.

Anzeige

Im vergangenen Sommer zeigten Klemt, Rittig und Koschel schon die Komödie „Die geheimen Leben von Henry und Alice“. Zuletzt feierten Katja Klemt und Hannes Rittig mit ihrem Schauspiel-Liederabend „Ein Song für Greifswald“ Erfolge: Sechs Vorstellungen gab es bisher, alle waren ausverkauft.

Sommerherz“: Premiere am Sonnabend, 11.Juli, 20 Uhr.

Weitere Vorstellungen: 12. Juli, 15., 16. und 17. Juli, je 20 Uhr.

„Ein Song für Greifswald“ wird am 14. Juli um 20 Uhr das nächste Mal gezeigt.

Karten täglich ab 12 Uhr im Café, Tel. 414189, Eintritt: 9 & 13 Euro


Das Café Koeppen im Internet



Sybille Marx