Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Sonderschau zeigt Textilcollagen
Nachrichten Kultur Sonderschau zeigt Textilcollagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 06.03.2014
Karin Schöpa aus Ahrenshoop stellt Textilcollagen und Bilder im Heimatmuseum von Grimmen aus.
Karin Schöpa aus Ahrenshoop stellt Textilcollagen und Bilder im Heimatmuseum von Grimmen aus. Quelle: Peter Schlag
Anzeige
Grimmen

Kein Tag ist wie der andere. Das ist der Titel der neuen Ausstellung im Heimatmuseum in Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen), die am Mittwochabend eröffnet worden ist und bis zum 5. Mai gezeigt wird. Die Sonderschau stellt Arbeiten von Karin Schöpa aus Ahrenshoop vor.

Die 72-Jährige arbeitet mit ganz unterschiedlichen Materialien, verarbeitet Gefühle, Träume. Die Ausstellung im Museum vereint beeindruckende Bilder und Textilcollagen. Zum Beispiel „Sich öffnen können“ – Filz aus Wolle mit Kunstfaser, flankiert von „Roter Mond I und II“. Auch das Motto der Ausstellung – kein Tag ist wie der andere – gehört dazu. Zu sehen ist ein identisches Motiv, aber farblich immer anders und mit wechselnden Oberflächen.

„Ich arbeite viel mit Stoffen, die gefärbt werden“, erzählt Karin Schöpa, gebürtige Chemnitzerin. Die Ausstellung gehört zum Programm der  Frauenaktionstage Vorpommern-Rügens. Mittlerweile ist es die vierte Ausstellung dieser Art im Grimmener Museum, bei der Frauen zeigen können, wie kreativ sie sind.



Peter Schlag