Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Suche nach vergrabener Krieger-Figur
Nachrichten Kultur Suche nach vergrabener Krieger-Figur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:40 28.10.2015
Das Gefallenen-Denkmal um 1930 mit der zentralen Kriegerfigur, die nach dem Zweiten Weltkrieg beseitigt wurde. Quelle: Archiv
Anzeige
Wolgast

Ein ungewöhnliches Vorhaben trugen Vertreter der Arbeitsgruppe Alter Friedhof jetzt an die Museumsleiterin Dr. Barbara Roggow in Wolgast (Landkreis Vorpommern-Greifswald) heran. Es geht um die von Bildhauer Prof. Hans Dammann geschaffene Kriegerfigur, die einst das 1925 in den Wolgaster Anlagen eingeweihte Gefallenen-Denkmal zierte und heute dort im Waldboden ruhen soll.

Die Museumsleiterin greift den Vorschlag auf. „Wenn die Stadtverwaltung dies genehmigt, könnte an Ort und Stelle eine Suchschachtung erfolgen“, sagt sie.

Anzeige

Sollte die Figur wieder auftauchen, könnte diese nach Abstimmung mit dem Sozial- und Kulturausschuss der Stadtvertretung auf dem Alten Friedhof platziert werden. Dort stehen heute die vier Grabstelen, die ebenfalls zum Gefallenen-Denkmal gehörten und die Namen von 255 im Ersten Weltkrieg gefallenen Wolgastern tragen.



Schröter, Tom

31.10.2015
31.10.2015