Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur „Vampire Academy“: Verfilmung um hübsche Vampir-Mädchen
Nachrichten Kultur „Vampire Academy“: Verfilmung um hübsche Vampir-Mädchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:51 17.03.2014
Anzeige
Berlin

Auf den ersten Blick könnte man annehmen, dass es sich bei Lissa und ihrer besten Freundin, der 17-jährigen Rose, um ganz gewöhnliche Teenager handelt. Doch wer die Vampire Academy besucht, muss schon etwas sonderbar sein.

Rose – halb Vampir, halb Mensch – ist kein stinknormales Teenie-Girl: In der Vampirakademie wird sie zur Kämpferin ausgebildet. Die von Zoey Deutch („Beautiful Creatures – Eine unsterbliche Liebe“) verkörperte Protagonistin soll die guten Vampire der Moroi gegen die feindlichen Vampire der Strigoi verteidigen.

Anzeige

Die Leinwand-Adaption beruht auf einer Fantasy-Reihe der US-Autorin Richelle Mead; die Regie übernommen hat Mark Waters („Freaky Friday“).

(Vampire Academy, USA 2014, 105 Min., FSK ab 12, von Mark Waters, mit Zoey Deutch, Lucy Fry, Danila Kozlovsky)


Vampire Academy



dpa