Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Verpfeifen oder Knast: „Snitch - Ein riskanter Deal“
Nachrichten Kultur Verpfeifen oder Knast: „Snitch - Ein riskanter Deal“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:54 10.06.2013
Jason Collins (Rafi Gavron, M.) hat einen Fehler begangen. Foto: Steve Dietl/Tobis
Jason Collins (Rafi Gavron, M.) hat einen Fehler begangen. Foto: Steve Dietl/Tobis
Anzeige
Berlin

Vor diesem Dilemma steht auch der 18-jährige Jason Collins (Ravi Gavron), der bei seinem ersten Drogendeal prompt erwischt wird und sich weigert, jemanden zu verpfeifen. Um seinem Sohn eine lange Gefängnisstrafe zu ersparen, wird sein Vater John Matthews (Dwayne Johnson) Informant im mexikanischen Drogenkartell - ein Einsatz, bei dem es um Leben und Tod geht.

Dwayne Johnson überrascht positiv in der ernsthaften, nachdenklichen Rolle. Er lässt weniger die Muskeln spielen, als wegen der bisherigen Rollen des Actionhelden zu erwarten wäre.

(Snitch - Ein riskanter Deal, USA 2013, 112 Min., FSK ab 12, von Ric Roman Waugh, mit Dwayne Johnson, Jon Bernthal, Barry Pepper)

Snitch - Ein riskanter Deal

dpa