Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Warum MV den Spielfilm „Alaska“ mit einer Rekordsumme fördert
Nachrichten Kultur

Warum MV den Spielfilm „Alaska“ mit Rekordsumme fördert

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:05 20.09.2021
Pegah Ferydoni und Christina Große am Set von „Alaska“.
Pegah Ferydoni und Christina Große am Set von „Alaska“. Quelle: ZDF/Sorina Gajewski
Schwerin/Mirow

Mit 300 000 Euro hat das Spielfilmprojekt „Alaska“ die bislang höchste Unterstützersumme der neuen Filmförderung Mecklenburg-Vorpommern bekommen. Zude...