Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Washingtoner Hirschhorn-Museum zeigt Baselitz-Retrospektive
Nachrichten Kultur Washingtoner Hirschhorn-Museum zeigt Baselitz-Retrospektive
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:40 25.11.2017
Das Hirschhorn-Museum in Washington wird eine Retrospektive des Künstlers Georg Baselitz zeigen.
Das Hirschhorn-Museum in Washington wird eine Retrospektive des Künstlers Georg Baselitz zeigen. Quelle: Boris Roessler
Anzeige
Washington

Das Hirschhorn-Museum in Washington wird erstmals nach mehr als 20 Jahren wieder eine umfassende Retrospektive des deutsch-österreichischen Künstlers Georg Baselitz in den USA zeigen. Das kündigte das Museum am Freitag an.

Die Ausstellung wird zunächst vom 21. Januar an in der Stiftung Beyeler in Basel gezeigt. Im Juni wechselt sie nach Washington und ist dort bis zum 16. September zu sehen.

Mit der mehr als 100 Werke umfassenden Retrospektive soll der in Sachsen geborene Baselitz zu seinem 80. Geburtstag (23. Januar 2018) gewürdigt werden. Sie werde Werke beinhalten, die niemals zuvor in den USA gezeigt worden waren.

Darunter werde auch Baselitz' 1962 veröffentlichtes Skandalwerk „Nackter Mann“ sein. Das Bild hatte in den 1960er Jahren wegen seiner Phallus-Abbildung Aufsehen erregt und hatte unter anderem zu gerichtlichen Auseinandersetzungen geführt.

dpa

Mehr zum Thema

Werke von Künstlern wie Claude Monet, Henri Matisse, Pablo Picasso und anderen kommen im Frühjahr unter den Hammer. Sie stammen aus dem Besitz des im März gestorbenen Milliadärs David Rockefeller. Die Erlöse sollen unter anderem an das Museum of Modern Art und die Rockefeller University gehen.

21.11.2017

Initiator fordert Hilfe / Stadt sieht sich nur für ihre Kunstwerke in der Pflicht

22.11.2017

Seinen ersten Pechstein stotterte Frank Brabant als junger Versicherungsangestellter ab, für seinen ersten Kirchner verzichtete er auf den erträumten VW Käfer. Heute umfasst seine private Sammlung mehr als 600 Werke der Moderne. Einen Teil zeigt er in Schwerin.

22.11.2017