Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Wohnzimmer-Punk singt für Kinder
Nachrichten Kultur Wohnzimmer-Punk singt für Kinder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:48 17.12.2013
Weihnachtskonzert in der Bergener Kita „Strandknirpse“: Der Rügener Singersongwriter Michael Hain musiziert mit Ole Zender. Quelle: Kay Steinke
Anzeige
Bergen

Der Rügener Singer/Songwriter Michael Hain (23) singt gern über fatale Liebschaften. Auf seinem fünften Jahresabschlusskonzert in der Bergener Kita „Strandknirpse“ stand auch eine seiner „Verflossenen“ im Mittelpunkt. Ungefähr 50 Fans lauschten in gediegener Wohnzimmeratmosphäre dem Abendprogramm mit dem Titel „Wenn man eine Schere liebt“. Den gleichnamigen Song musste Michael Hain, dessen Sound an Rainald Grebe und die Band „Herr Nillson“ erinnert, angeblich fast zwanghaft schreiben. „Der Song mag pathetisch sein“, sagt der Singersongwriter. „Aber sonst hätte ich noch länger daran geknabbert.“ Lauter hingegen ist eines seiner Rostocker Projekte. Mit Mats Leppin (22) gründete Michael Hain zuletzt die Punkband „DieMeeresindblau“. „Das ist aber mehr so Geschrei“, sagt Michael Hain. „Wir sind eine Deutschleistungskurs-Punkband mit anspruchsvollen Texten. Bisher haben wir nur eine Facebookseite mit einem Song. Demnächst kommt da aber mehr.“

Anzeige

Kay Steinke