Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Zittern um Kultursommer am Kap Arkona
Nachrichten Kultur Zittern um Kultursommer am Kap Arkona
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:33 04.06.2015
Probe zum Stück „Der Geist der Mirabelle“ der Musik- und Theatergruppe Tonabnehmer aus Berlin.
Probe zum Stück „Der Geist der Mirabelle“ der Musik- und Theatergruppe Tonabnehmer aus Berlin.
Anzeige
Putgarten

Der Kultursommer am Kap könnte in diesem Jahr ein ganzes Stück kleiner ausfallen, als ursprünglich geplant. Die Finanzierung für das Projekt ist noch nicht gesichert. „Wir haben noch keine Entscheidung zu den von uns angefragten Förderungen bekommen“, berichtet Ernst Heinemann vom Veranstalter des Festes, dem Förderverein Kap Arkona. „Bis wir die finanziellen Zusagen nicht haben, können wir noch keine Aussage über den Umfang der Veranstaltung treffen.“ Ganz ausfallen solle das Fest aber auf keinen Fall. „Im schlimmsten Fall müssen wir eben mit einer kleinen Variante planen.“

Bisher ist das Programm für das Kulturfest auf der Halbinsel Wittow ambitioniert: Zwei Theaterpremieren sind vorgesehen, Konzerten und Tanzabende füllen insgesamt 19 Veranstaltungstage. Für das künstlerische Leitung sind 2015 wieder die Tonabnehmer aus Berlin zuständig, die bereits in den Jahren 2011 bis 2013 für das Programm sorgten. Die Vorbereitungen für das in diesem Jahr maritim gestaltete Programm laufen auf Hochtouren, die Gesamtkosten für die Veranstaltung liegen laut Tonabnehmer-Team im „unteren fünfstelligen Bereich.“

Bereits in den vergangenen Jahren hat es immer wieder Wirbel um den Kultursommer am Kap gegeben. Wegen der hohen Kosten hatte sich die Gemeinde in diesem Jahr aus der Finanzierung zurückgezogen, auch die kommunale Tourismusgesellschaft Kap Arkona wollte in diesem Jahr nicht als Veranstalter des Festes dabeisein. „Die Veranstaltung ist an sich eine gute Idee, aber sie hat sich leider als großes Verlustgeschäft für uns erwiesen“, so der Vorsitzende der Tourismusgesellschaft, Sven Uerkwitz.


Kultursommer am Kap



Anne Friederike Ziebarth

Lesermeinung 25 000 Fans feiern Helene Fischer in Rostock - Die Steigerung von GRANDIOS
03.06.2015