Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur „Zwei Mütter“: Halbdokumentarischer Film über lesbisches Paar
Nachrichten Kultur „Zwei Mütter“: Halbdokumentarischer Film über lesbisches Paar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:16 03.06.2013
Anzeige
Berlin

Zwar finden Isabella und Katja dann doch einen Arzt, die Befruchtungsversuche aber klappen nicht. Schließlich geraten die beiden Frauen an Männer, die für Geld ihr Sperma spenden. Die Entscheidung für einen geeigneten Spender und die damit einhergehenden Fragen belasten die Beziehung der Frauen weit mehr, als beide zunächst dachten. Regisseurin Anne Zohra Berrached hat den halbdokumentarischen Film auch mit Laiendarstellern besetzt. Bei der diesjährigen Berlinale wurde „Zwei Mütter“ mit dem Dialogue-En-Perspective-Preis bedacht.

(Zwei Mütter, Deutschland 2013, 79 Min., FSK ab 12, von Anne Zohra Berrached, mit Karina Plachetka, Sabine Wolf)

Zwei Mütter

dpa