Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell 1. Mai: Sellering will gleichen Lohn für Männer und Frauen
Nachrichten MV aktuell 1. Mai: Sellering will gleichen Lohn für Männer und Frauen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 02.05.2017
Anzeige
Neubrandenburg

Zum Tag der Arbeit haben gestern die Gewerkschaften im ganzen Land zu Festen, Kundgebungen und Demonstrationen eingeladen. Beim Demokratiefest in Neubrandenburg rief der DGB vor 3500 Menschen die Bürger auf, sich um ihre Zukunft Gedanken zu machen. Die DGB-Regionalvorsitzende Gisela Ohlemacher sagte: „Wir möchten, dass sich die Menschen überlegen, ob sie einen Tarifvertrag wollen und wie es mit ihrer Rente aussieht. Und dass sie dafür auch etwas tun.“ Zu dem Fest auf dem Neubrandenburger Marktplatz kam auch Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD). Es sei wichtig, für Arbeitnehmerrechte, starke Gewerkschaften und gute Arbeitsbedingungen einzutreten, sagte er. Mit der Einführung eines in Ost und West gleichen Mindestlohns und der Begrenzung von Zeit- und Leiharbeit seien wichtige Verbesserungen erzielt worden. Er hoffe, dass auch das Gesetz für Lohntransparenz im Mai die letzte Hürde im Bundesrat nehme. „Wir wollen, dass Frauen genauso bezahlt werden wie Männer.“ Die Lage der Arbeitnehmer sei heute besser als vor zehn oder 20 Jahren. Die Arbeitslosigkeit habe sich halbiert. „Es ist heute deutlich leichter, einen guten Arbeitsplatz zu finden als früher“, sagte Sellering. Verbesserungsbedürftig sei das Lohnniveau.

Landeschef Erwin Sellering Quelle: Foto: Büttner/dpa

Familienfeste und Kundgebungen gab es unter anderem in Rostock, Schwerin, Güstrow, Torgelow, Stralsund und Greifswald. Beim Tanz in den Mai in Hagenow kam es laut Polizei zu mehreren Gewalttaten. So schlug ein bislang unbekannter Täter einem 38-Jährigen mit einer Bierflasche auf den Kopf. Wenige Stunden danach prügelten mehrere Tatverdächtige auf einen 23-Jährigen ein. Er kam mit einem Nasenbeinbruch ins Krankenhaus.

OZ

EU will weniger Ölsaat für Biodiesel / Dennoch steigen die Preise / Auch der späte Frost hat nicht geschadet

02.05.2017

Parteitag beschließt Strategiepapier und Leitbild / Doppelspitze soll’s richten

02.05.2017

Nach stundenlanger Suche haben Einsatzkräfte am Montagabend einen vermissten Mann bei Barnstorf (Landkreis Vorpommern-Rügen) tot im Wasser entdeckt. Der 64-Jährige war Montagmittag Surfen gegangen.

02.05.2017