Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell 10 000 Bürger beschwerten sich beim Landtag
Nachrichten MV aktuell 10 000 Bürger beschwerten sich beim Landtag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
00:00 14.05.2014
Anzeige
Schwerin

Mehr als 9700 Menschen im Nordosten haben im vergangenen Jahr eine Beschwerde an den Petitionsausschuss des Landtags gerichtet oder sich an einer Beschwerde beteiligt. Beim Ausschuss gingen 826 Eingaben ein, wie der Vorsitzende Manfred Dachner (SPD) gestern sagte. Das seien 159 mehr als im Jahr davor. Die Zahl der beteiligten Personen ging jedoch um rund 1000 zurück. In einer Sammelpetition forderten fast 6200 Menschen, weiterhin den privaten Bahnanbieter OLA auf der Strecke LübeckStettin zu nutzen. Die Strecke wird von der Bahntochter DB Regio bedient, die im März 2013 eine Ausschreibung gewonnen hatte. Die OLA hatte das Ergebnis angezweifelt und war vor die Vergabekammer Mecklenburg-Vorpommern gezogen, dort jedoch gescheitert.



OZ

Die Wärter entdecken Rauschgift für mehrere tausend Euro in einer Zelle. Die Menge deutet auf professionellen Handel hin.

14.05.2014

Meteorologen bestätigen, dass es im Mai regelmäßig Kälteeinbrüche gibt. Am Wochenende wird es warm und sonnig.

14.05.2014

Neben dem Land können auch die Kommunen in MV konjunkturbedingt mit höheren Steuereinnahmen rechnen als bislang erwartet.

14.05.2014