Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell 18-Jähriger greift Ladendetektiv in Parchim an
Nachrichten MV aktuell 18-Jähriger greift Ladendetektiv in Parchim an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:30 27.06.2019
Das 38-jährige Opfer befragte den Jugendlichen, weil er schon einmal in dem Supermarkt in Parchim (Landkreis Ludwigslust-Parchim) gestohlen haben soll. Dabei rastete der 18-Jährige aus, beleidigte, schubste und schlug den Mann. Ihm droht nun eine Anzeige wegen Körperverletzung. Quelle: dpa
Anzeige
Parchim

Ein mutmaßlicher Ladendieb soll am Mittwochnachmittag in einem Parchimer Supermarkt einen Ladendetektiv angegriffen haben. Der Beschuldigte soll das 38-jährige Opfer geschlagen und geschubst haben. Hintergrund des Vorfalls: Der Ladendetektiv wollte die Personalien des 18-Jährigen wegen eines früheren Diebstahls aufnehmen. Der Jugendliche wird wegen Körperverletzung angezeigt.

OZ

Er fuhr in die Sperrzone, als die Feuerwehr einen Brand bei Lübtheen (Landkreis Ludwigslust-Parchim) löschte. Deshalb kontrollierte die Polizei den Mann. Das Ergebnis: Er war ohne Führerschein und Tüv unterwegs.

27.06.2019

Bei einer Kontrolle der Zisterne im Gewerbegebiet „ehemaliges Holzwerk“ in Löcknitz (Landkreis Vorpommern-Greifswald) stellte die Feuerwehr fest, dass kein Wasser in dem Behälter ist. Augenzeugen haben gesehen, dass eine Firma die 96 000 Liter für Bauarbeiten abgepumpt hat.

27.06.2019

Die Schweriner Koalition plant für einen Rekord-Haushalt in MV. Ab 2020 soll es mehr Geld für Sicherheit, Bildung und Digitalisierung geben. Dafür geht das Land an seine finanziellen Reserven.

27.06.2019