198 neue Corona-Fälle am Mittwoch in MV – 75 in einem Landkreis
Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell 198 neue Corona-Fälle am Mittwoch in MV – ein Landkreis besonders betroffen
Nachrichten MV aktuell

198 neue Corona-Fälle am Mittwoch in MV – 75 in einem Landkreis

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:41 17.02.2021
198 neue Corona-Infektionen hat das Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lagus) am Mittwoch in MV gemeldet – sieben Fälle weniger als am Mittwoch eine Woche zuvor (Symbolbild).
198 neue Corona-Infektionen hat das Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lagus) am Mittwoch in MV gemeldet – sieben Fälle weniger als am Mittwoch eine Woche zuvor (Symbolbild). Quelle: Matthias Balk/dpa
Anzeige
Rostock

198 neue Corona-Infektionen hat das Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lagus) am Mittwoch in MV gemeldet – sieben Fälle weniger als am Mittwoch eine Woche zuvor. Sieben Menschen im Land sind seit Dienstag an oder mit einer Corona-Erkrankung gestorben. Damit steigt die Zahl der Todesfälle seit Ausbruch der Pandemie auf 664.

Die meisten Corona-Tote (+3) wurden am Mittwoch aus dem Landkreis Ludwigslust-Parchim gemeldet. Jeweils ein Fall wurde in den Landkreisen Nordwestmecklenburg, Rostock, Vorpommer-Greifswald sowie der Landeshauptstadt Schwerin gemeldet.

Hier gab es die meisten neuen Ansteckungen

Die meisten neuen Ansteckungen (+75) gab es am Mittwoch erneut im Landkreis Vorpommern-Greifswald. 23 neue Corona-Infektionen sind an der Mecklenburgischen Seenplatte aufgetreten, 22 in Ludwigslust-Parchim, 20 im Landkreis Rostock. Jeweils 16 neue Ansteckungen gab es im Landkreis Nordwestmecklenburg und in der Hansestadt Rostock. 15 Fälle wurden in Schwerin registriert, elf im Landkreis Vorpommern-Rügen.

Die Inzidenz in Mecklenburg-Vorpommern ist am Mittwoch leicht gestiegen – um 0,1 auf 64. In vielen Regionen des Landes sind die Werte konstant geblieben, Rostock liegt mit einem Wert von 26,3 wieder leicht über der 25er-Marke.

Ihr täglicher Newsletter aus der OZ-Chefredaktion

Viele Hintergründe aus der OZ-Redaktion und die wichtigsten Nachrichten aus MV, Deutschland und der Welt täglich gegen 19 Uhr im E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Schätzungen zufolge sind derzeit 2364 Menschen in MV mit Corona infiziert, neun Personen mehr als am Tag zuvor. 339 Infizierte, 18 mehr als am Dienstag, werden aktuell im Krankenhaus behandelt. 70 (+6) von diesen liegen derzeit auf einer Intensivstation.

Von OZ