Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell 40-jähriger Mann aus Stralsund ist wieder da
Nachrichten MV aktuell 40-jähriger Mann aus Stralsund ist wieder da
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:47 10.08.2019
Der Gesuchte braucht wegen seiner psychischen Erkrankung dringend Medikamente. „Eine Eigen- bzw. Fremdgefährdung kann gegenwärtig nicht ausgeschlossen werden“, so ein Sprecher der Polizei. Quelle: Stephan Jansen dpa/lby/Symbolbild
Stralsund

Der seit Donnerstag in Stralsund vermisste 40-jährige Mann ist wieder da. Bundespolizisten konnten ihn aufgreifen. Die Polizei bedankt sich für die Unterstützung aus der Bevölkerung.

Ab wann gilt ein Mensch als vermisst? Kann jeder jeden als vermisst melden? Wie genau geht die Polizei bei der Vermisstensuche vor? Wenn eine Person verschwindet, sind die Menschen in ihrem Umfeld häufig ratlos. Die OZ hat mit den Beamten gesprochen und die wichtigsten Fragen geklärt.

Von RND/kha

Am Sonntag präsentieren die Korth Brothers in Barth ihre Stunt-Show mit spektakulären Manövern. OZ-Redakteurin Anika Wenning wagte sich schon vorher zu einem der Profis ins Auto – und bekam einen Adrenalinschub.

09.08.2019

Über Stunden sollen zwei Männer einen Gartennachbarn in Lalendorf bei Güstrow (Landkreis Rostock) geschlagen und schwer verletzt haben. Nun sagte das Opfer vor Gericht aus, schilderte Details, verstrickte sich aber auch in Widersprüche.

09.08.2019

Im Stettiner Haff sind eine britische Luft-See-Mine mit 400 Kilogramm Sprengstoff und eine kleinere deutsche Bombe mit 105 Kilogramm Sprengstoff gefunden worden. Sie könnten für Schiffe und Fischer gefährlich sein. Am Montag sollen sie geborgen werden.

09.08.2019