Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell 60 000 Euro Schaden bei Hausbrand in Lühmannsdorf
Nachrichten MV aktuell 60 000 Euro Schaden bei Hausbrand in Lühmannsdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:40 28.06.2019
Symbolfoto Feuerwehreinsatz Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Lühmannsdorf

Beim Brand eines Einfamilienhauses in Lühmannsdorf (Vorpommern-Greifswald) ist am Freitag ein Sachschaden in Höhe von 60 000 Euro entstanden. Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Vorfall um 10.05 Uhr in der Karl-Marx-Straße. Aus bisher unbekannten Ursachen kam es in dem Haus zu einem Brand. Im Haus waren zum Ausbruch des Brandes keine Personen.

Die B111 musste für eine Stunde voll gesperrt werden. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnte der Brand erfolgreich bekämpft werden.

Die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache wurden eingeleitet. Ein Brandursachenermittler ist im Einsatz und wird die Untersuchung zur Brandursache fortführen. Der Sachschaden wurde im Rahmen der Ermittlungen neu bewertet und wird gegenwärtig auf etwa 60 000 Euro geschätzt.

OZ

In Parchim ist Donnerstagnachmittag eine Fahrradfahrerin bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Die 36-jährige Frau wurde mit ihrem Rad auf dem Südring von einem PKW erfasst.

28.06.2019

Vier Tage nach dem Absturz von zwei Eurofightern sind viele freiwillige Feuerwehren am Fleesensee nicht einsatzbereit. Die Fahrzeuge wurden bei ihrem Einsatz im Unglücksgebiet mit „fiesen Fasern“ kontaminiert und müssen gereinigt werden.

28.06.2019

Privilège Marine von der französischen Atlantikküste stellt seit 30 Jahren Luxus-Katamarane her. Jetzt wurde das Unternehmen von Hanseyachts aus Greifswald übernommen.

28.06.2019