Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell 741 neue Windräder für MV
Nachrichten MV aktuell 741 neue Windräder für MV
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 05.06.2019
Der Offshore-Windpark EnBW Baltic 1 einige Kilometer vor der Halbinsel Darß/Zingst. 103 weitere Windräder sollen in der Nähe errichtet werden. Quelle: EnBW/Matthias Ibeler
Anzeige
Schwerin

Windkraft im Aufwind: Der Bau von 741 neuen Windkraftanlagen mit einer Höhe von über 50 Metern ist derzeit bei Staatlichen Ämtern für Landwirtschaft und Umwelt beantragt. Neben dem großen Offshore-Projekt vor dem Darß mit 103 Anlagen handelt es sich nach Auskunft des Umweltministeriums um diverse kleine Projekte. Besonders auffällig: Bei fast der Hälfte der geplanten Windräder ist laut Ministerium keine Beteiligung der Öffentlichkeit nötig.

AfD-Mann: Betreiber kennen Schlupflöcher ganz genau

Das stößt der AfD im Landtag auf. „Die Betreiber kennen die Schlupflöcher ganz genau“, erklärt Abgeordneter Stephan Reuken. Er kritisiert die vielen Ausnahmen vom Bundesimmissionsschutzgesetz. Denn viele Anträge seien offenbar „ganz bewusst über die Anzahl von Windkraftanlagen gesteuert“, um ein vereinfachtes Genehmigungsverfahren zu erreichen, möglich bei bis zu 19 Windrädern. Kritisch sehe er auch, dass nur vier der Anlagen ohne Öffentlichkeitsbeteiligung in einem bestätigten Windkraftgebiet geplant seien. Derzeit diskutieren regionale Planungsverbände über die Neuausweisung von geeigneten Windeignungsgebieten. „Die Bürger haben hier ein Einspruchsrecht, das zunehmend wahrgenommen wird“, so Reuken. Er warnt: Sollten Genehmigungen ohne Mitsprache der Bürger erteilt werden, „muss man sich nicht wundern, wenn die Anwohner verärgert sind und jegliches Vertrauen in die Behörden verlieren“.

Derzeit 1920 Windräder in MV

Laut Umweltministerium verteilen sich die 741 Windräder auf 153 Verfahren. Beantragt seien diese zum Beispiel in Crivitz (20), Dümmer (21, Kreis Ludwigslust-Parchim), Veelböken (16), Rambeel (12), Rehna (10, alle Nordwest-Mecklenburg), Tarnow (15), Neubukow (4), Dummerstorf (6, alle Kreis Rostock), Lübs (12), Krackow (8), Jarmen (12), Penkun (12, Behrenhoff (23, alle Vorpommern-Greifswald) oder Wittenhagen (12, Vorpommern-Rügen).

Laut Bundesverband für Windenergie sind im Vorjahr 38 neue Windkraftanlagen in MV (Gesamtleistung: 127 Megawatt) errichtet worden. Damit gebe es derzeit landesweit 1920 (3366 Megawatt). Das ist Platz sechs im Vergleich der Bundesländer.

Frank Pubantz

In dem Fall der im Freibad „Tessiner Südsee“ ertrunkenen Lina ist eine Debatte um die Aufsichtspflicht von Eltern und Bademeister entbrannt. Hätte der tragische Tod verhindert werden können?

05.06.2019

Gutachter Stefan Nehring warnt vor Gefahren durch Bomben im Wasser, etwa vor Usedom. Dass MV die belasteten Flächen erweitert, sei längst überfällig. Nun müsse die Munition aber auch beräumt werden.

05.06.2019

Täglich werden Tonnen von Lebensmitteln weggeworfen. Aktivisten, die das nicht hinnehmen wollen und noch Essbares aus den Müllcontainern fischen, machen sich bis jetzt strafbar. In Hamburg soll sich das ändern – und vielleicht auch bald in MV.

05.06.2019