Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Vollsperrung: A 20-Behelfsbrücke bei Tribsees einen Tag dicht
Nachrichten MV aktuell Vollsperrung: A 20-Behelfsbrücke bei Tribsees einen Tag dicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:01 13.09.2019
Stau auf der Behelfsbrücke A 20 in Richtung Rostock. Quelle: Dietmar Lilienthal
Anzeige
Tribsees

Die A 20 wird am Mittwoch, dem 18. September, im Bereich der Behelfsbrücke bei Tribsees von 8 bis circa 18 Uhr voll gesperrt. Wie das Ministerium für Infrastruktur mitteilte, ist die Sperrung notwendig, um das Bauwerk für die kommenden Wintermonate fit zu machen.

Unter anderem sollen Teile der Fahrbahnübergänge zwischen den Segmenten der Behelfsbrücke ausgetauscht und die Verschraubungen zwischen den einzelnen Brückenelementen nachgezogen werden. Außerdem stehen Unterhaltungsarbeiten an der Brücke an. Die Arbeiten werden vorsorglich durchgeführt, um eine störungsfreie Befahrbarkeit der Behelfsbrücke während der Wintersaison sicherzustellen.

Umleitung durch die Gemeinde Lindholz

Während der Sperrung wird der Verkehr aus Richtung Rostock an der Anschlussstelle Bad Sülze über die Umleitung U 39 zur Anschlussstelle Tribsees geführt. Der Verkehr aus Richtung Stralsund wird von der Anschlussstelle Tribsees über die U 38 an der Anschlussstelle Sanitz wieder auf die Autobahn geleitet.

Bildergalerie: Bau an der neuen Autobahnbrücke bei Tribsees beginnt

Verkehrsminister Christian Pegel (SPD) war sich bewusst, dass dieser Montag einen großen Symbolcharakter hat. Die international in die Schlagzeilen geratene A 20 wird wieder instandgesetzt. Darum legte er auch selbst Hand an.

Wie das Ministerium weiter mitteilte, ist die Maßnahme mit dem Bürgermeister der Gemeinde Lindholz, durch die der Umleitungsverkehr führt, abgestimmt. Die Autofahrer werden um Verständnis für die dringend erforderlichen Bauarbeiten und die damit einhergehenden Verkehrseinschränkungen gebeten.

Mehr zum Thema:

A 20 zwischen Rostock-Südstadt und Bad Doberan wird gesperrt

Koffer mit drei Kilogramm Cannabis bei Verkehrskontrolle auf A 20 entdeckt

OZ-Leser hoffen auf schnelle Fertigstellung der Autobahn

Von OZ

Mit scharfen Angriffen gegen das von der Bundesregierung auf den Weg gebrachte Agrarpaket hat am Freitag der Landesbauerntag in Mühlengeez begonnen. Es setze in alter Manier auf Restriktionen und Verbote, kritisierte Bauernpräsident Detlef Kurreck vor rund 500 Bauern.

13.09.2019

Etwa 50 Kita-Erzieherinnen sind am Donnerstag in den Warnstreik getreten. Ihr Ziel: Das DRK Ludwigslust in Tarifverhandlungen zu zwingen. Bisher verdienen die Angestellten bis zu 500 Euro weniger als tariflich Beschäftigte.

13.09.2019

Bei einem Auffahrunfall auf der B 108 bei Schwiessel (Landkreis Rostock) ist am Freitag eine 71-jährige Frau verletzt worden. Offenbar hat der Fahrer eines Transporters ein abbiegendes Auto übersehen.

13.09.2019