Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Sozialfall trotz 45 Jahren im Job: Jedem fünften Beschäftigten in MV droht Altersarmut
Nachrichten MV aktuell

Altersarmut trotz Vollzeitjob: Jeder 5. Beschäftigte in MV in Gefahr

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:54 15.02.2021
Dietmar Bartsch, Vorsitzender der Bundestagsfraktion der Partei Die Linke, fordert höheren Mindestlohn und eine Rentenreform, um Altersarmut in MV zu verhindern.
Dietmar Bartsch, Vorsitzender der Bundestagsfraktion der Partei Die Linke, fordert höheren Mindestlohn und eine Rentenreform, um Altersarmut in MV zu verhindern. Quelle: David Hutzler/dpa
Schwerin

Arm trotz Arbeit: Fast 70 000 Vollbeschäftigte in MV erhalten so wenig Lohn, dass ihnen rein rechnerisch nach 45 Jahren Arbeit eine Rente unterhalb de...