Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Auto brennt auf A 20 bei Prenzlau – Autobahn zeitweise vollgesperrt
Nachrichten MV aktuell Auto brennt auf A 20 bei Prenzlau – Autobahn zeitweise vollgesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:27 28.04.2019
Ein Pkw brennt auf der A20 bei Prenzlau. Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Prenzlau/Pasewalk

Auf der Autobahn 20 zwischen Pasewalk Süd und Prenzlau Ost kam es am Sonntagmittag zu Behinderungen durch einen Feuerwehreinsatz.

Dichte Rauchwolken zogen am Sonntag über den Himmel hinweg, denn ein Auto brannte mitten auf der A 20. Im Auto befand sich eine Familie, die sich aus dem Fahrzeug retten konnte.

Vollsperrung aufgehoben

Die Autobahn war zeitweise um die Mittagszeit vollgesperrt. Beide Fahrtrichtungen in Richtung Mecklenburg-Vorpommern und eine der beiden Fahrspuren in Richtung Autobahnkreuz Uckermark konnten kurz vor 14 Uhr freigegeben werden, teilte die Polizeiinspektion Uckermark mit. Noch bis 17 Uhr ist mit Einschränkungen im Verkehr zu rechnen.

RND

Die Berufsfischerei in Mecklenburg-Vorpommern ist seit Jahren auf dem Rückzug. Die Gründe dafür sind vielfältig. Doch der Landesfischereiverband sieht auch Grund zum Feiern.

28.04.2019

In Mecklenburg-Vorpommern ist es gelb! Der Raps blüht wieder – aber es gibt immer weniger Raps. Der trockene Sommer 2018 hat seine Spuren hinterlassen, doch auch gerade fehlt der Regen im Land.

28.04.2019

Der Bundesvorsitzende der Grünen war zu Besuch in Greifswald. Er sprach mit der OZ über die Nord Stream 2 Trasse, das Gendersternchen und die Schwierigkeit, Wendethemen in Ostdeutschland zu vermitteln.

28.04.2019