Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Bananenboot-Unglück in Binz: Polizei sucht Zeugen
Nachrichten MV aktuell Bananenboot-Unglück in Binz: Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:25 29.08.2019
An diesem Strand in Binz auf Rügen geschah der Unfall. Quelle: Büssow-Krämer
Anzeige
Binz

Gegen 15.45 Uhr ereignete sich das Unglück auf Höhe des Strandaufganges 28 in Binz. Ein Sportbootunfall, in dessen Folge ein 53 jähriger Mann ums Leben kam.

Die Kriminalpolizei Sassnitz hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun dringend nach Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 038392/ 307227 oder beim Polizeirevier Sassnitz unter der Telefonnummer 038392/ 3070, bei jeder anderen Polizeidienststelle oder über die Internetwache zu melden.

Lesen Sie auch:

Tod durch Motorboot-Banane auf Rügen: Gefahren durch Schiffsverkehr völlig unterschätzt

Von RND

Maria K., 18 Jahre alt, war schwanger, als sie im März 2019 in ihrer Wohnung in Zinnowitz erstochen wurde. Ihr damaliger Partner äußerte sich jetzt am Rande des Mordprozesses in Stralsund zu der Schwangerschaft und wie sich die beiden kennengelernt haben.

30.08.2019

Die Polizei in Hagenow (Ludwigslust-Parchim) sucht nach einem Mann, der sich am Dienstag in einer Kleingartenanlage vor einer Frau entblößt haben soll. Der Vorfall ereignete sich gegen 17 Uhr.

29.08.2019

Nach längerer Zeit haben endlich mal wieder Lotto-Spielern aus Mecklenburg-Vorpommern ordentlich abgesahnt. Eine Tippgemeinschaft aus Schwerin knackte den Jackpot – für den Landesrekord reichte es nur knapp nicht.

29.08.2019