Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Bestechungsversuch eines Polizisten in Malchow
Nachrichten MV aktuell Bestechungsversuch eines Polizisten in Malchow
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
16:54 08.10.2019
47-jähriger alkoholisierter Mann wollte seinen Ausweis nicht zeigen und versuchte, Polizisten zu bestechen. Quelle: dpa
Anzeige
Röbel

Beim Brückenfest in Malchow kam es zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen. Die Polizisten wurden von den Schlägern beleidigt. Nachdem sie von einem 47-jährigen Mann den Ausweis forderten, hat der Mann versucht, einen Beamten mit 300 Euro zu bestechen, indem er ihm das Geld in die Brusttasche steckte und versuchte zu flüchten.

Daraufhin wurde der alkoholisierte Mann (1,63 Promille) gefesselt und durchsucht. Auf dem Weg zum Polizeirevier beleidigte der Mann die Polizisten. Die Ermittlungen der Polizei wegen Beleidigung und Bestechung wurden aufgenommen und der 47-Jährige vom Polizeirevier entlassen.

Mehr zum Lesen:

Schwer verletzte Frau nach Auffahrunfall bei Ludwigslust

Brutaler Raubüberfall in Doberan: Armenier stellt sich nach acht Jahren

Von OZ

Ein Blick hinter die Kulissen beim Bau der XXL-Kreuzfahrtschiffe

08.10.2019

Der Landesregierung wird von der linken Landtagsfraktion vorgeworfen, keinen Überblick über Werkverträge zu haben.

08.10.2019

Reinhard Meyer (SPD) äußert, dass die Vorgaben der Schuldenbremse nicht nur eingehalten werden, sondern sogar gesunken werden sollen.

08.10.2019