Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Bilderflut im Ostseebad
Nachrichten MV aktuell Bilderflut im Ostseebad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:05 26.05.2014
Am Ostseestrand von Zingst stehen großformatige Fotografien von Jan Michael Hosan zum Thema «Butterfly». Die Open-Air-Ausstellung ist Teil des 7. Umweltfotofestivals „Horizonte Zingst“.
Am Ostseestrand von Zingst stehen großformatige Fotografien von Jan Michael Hosan zum Thema «Butterfly». Die Open-Air-Ausstellung ist Teil des 7. Umweltfotofestivals „Horizonte Zingst“. Quelle: Dpa
Anzeige
Zingst

Für kundige Besucher des Fotofestivals „Horizonte Zingst“ gibt es ein festes Ritual. Nach Sonnenuntergang versammelt man sich am Strand, holt ein Getränk aus der Beach-Bar und wartet auf den Beginn der allabendlichen „Bilderflut“. In einem fast einstündigen Programm wechseln auf der Leinwand die Bilder im Sekundentakt: Impressionen aus den über 20 Ausstellungen des Festivals, Fotos aus einem Kinderworkshop, Filmporträts von Fotografen und die Prämierung des „Bildes des Tages“ eines Wettbewerbes, bei dem Besucher eigene Schnappschüsse in den Ring werfen. „Bilderflut“ ist der Appetizer, der Lust macht, tags drauf durch die Ausstellungen zu laufen oder in einem Workshop eigene fotografische Kreativität auszuloten.

„Das Leben wäre ein Irrtum, wenn es die Fotografie nicht gäbe“ – Kurator Klaus Tiedge nutzte die Abwandlung eines Zitates von Nietzsche, um auf der Festivaleröffnung Sonnabend sein Credo für die siebte Auflage der „Horizonte“ zu beschreiben. Fotograf Michael Poliza beschwor in seinem Statement die emotionale Kraft der Bilder. „Schöne“ Bilder als eine Form „visuellen Umweltschutzes“ – auch dies ist Programm des Zingster Umweltfotofestivals.

Poliza gehört zur internationalen Elite der Naturfotografen, ist Schirmherr des Festivals und in mehreren Ausstellungen vertreten.

Das Fotofestival „Horizonte Zingst“ findet vom 24. Mai bis 1. Juni mit über 20 Ausstellungen, vielen Workshops und Shows im Ostseebad Zingst statt. Mehr auf: www.erlebniswelt-fotografie-zingst.de



Thomas Haentzschel