Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Buckelwal vor Greifswald aufgetaucht
Nachrichten MV aktuell Buckelwal vor Greifswald aufgetaucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 30.08.2016
Anzeige
Greifswald

Der Buckelwal, der seit Wochen im Greifswalder Bodden schwimmt, hat sich wieder gezeigt. Segler haben das Tier am Sonnabend vor Greifswald gesehen. „Er hat Luft ausgeblasen und ist wieder abgetaucht“, berichtet Michael Dähne vom Meeresmuseum Stralsund. Mit der neuen Sichtung ist der ungewöhnliche Gast in der Ostsee 18-mal beoachtet worden. Für Dähne ist das nicht oft genug. „Der Wal ist in einem relativ kleinen Gebiet unterwegs, deshalb müsste er häufiger zu sehen sein“, erklärt der Kurator für Meeressäugetiere. Ob es der Wal in der Ostsee über den Winter schafft, sei unklar. Doch: „Buckelwale sind Weltmeister im Fasten. Sie können sehr lange ohne Nahrung auskommen.“ Zurzeit müsste das Tier in einer Fress-Phase sein. Über den Winter – in der Paarungszeit – würden sie größtenteils fasten. „In die Nordsee muss es das Tier selber schaffen“, sagt Dähne. Wolle man es mit Booten weglocken, müsste die Aktion lange vorbereitet werden: „Wenn man dem Tier unnötig Stress zufügt, erreicht man nur das Gegenteil“.

Sichtung melden: per Mail an michael.daehne@meeresmuseum.de oder unter 0173/ 9688 267

ks

Schweriner entscheiden am Sonntag, wer im Rathaus das Sagen hat

30.08.2016

Die Hitze-Bilanz für den Monat August ist vom Hochdruckgebiet „Gerd“ noch einmal richtig angeheizt worden.

30.08.2016

Insel statt Großstadt: Auf der Greifswalder Oie beringen Stella Klasan und Bernhard Paces Kohlmeise und Co.

30.08.2016