Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Corona: Behinderten-Werkstätten vor Schließung – über 8000 Betroffene
Nachrichten MV aktuell

Corona: Behinderten-Werkstätten vor Schließung – über 8000 Betroffene

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:28 18.03.2020
Ein Rollstuhlfahrer steht in seinem Rollstuhl an einer Treppe. Quelle: dpa/Archiv (Symbolfoto)
Schwerin

Nach Schulen und Kitas sollen jetzt auch die Behindertenwerkstätten in Mecklenburg-Vorpommern schließen. Der Freitag soll nach Plänen des Sozialmini...

Bestattungen sind nun auch vom Coronavirus betroffen. Sie dürfen nur noch am Grab stattfinden – und das mit maximal 20 Personen.

18.03.2020

In vielen Orten im Nordosten bieten Helfer wegen der Corona-Epidemie Menschen aus Risikogruppen Unterstützung an – vom Einkaufen bis zur Gassirunde des Hundes. Die Ehrenamtsstiftung MV verbindet die Angebote jetzt landesweit auf einer Internetseite. Dort gelten klare Regeln.

18.03.2020

Es trifft alle – und es ist hart: In Zeiten der Corona-Pandemie gilt es, zu Hause zu bleiben und Sozialkontakte zu vermeiden. Damit es dennoch nicht zum Lagerkoller kommt, gibt es kreative Rostocker, die mit ihren Basteltipps und einem Online-Tanzkurs schlechter Laune den Kampf ansagen.

18.03.2020