Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Foto einsenden und gewinnen: Die OZ sucht das schönste Weihnachtsmarkt-Selfie in MV
Nachrichten MV aktuell Foto einsenden und gewinnen: Die OZ sucht das schönste Weihnachtsmarkt-Selfie in MV
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:05 25.11.2019
OZ-Volontärin Lena-Marie Walter macht ein Selfie auf dem Rostocker Weihnachtsmarkt Quelle: Lena-Marie Walter
Anzeige
Rostock

Weihnachtszeit ist auch Fotozeit: Die Weihnachtsmärkte in MV bieten mit ihren vielen Lichtern, Fahrgeschäften und Buden viele Gelegenheiten für Bilder mit Familie, Freunden oder Kollegen.

Die OZ sucht nun das schönste Weihnachtsmarkt-Selfie 2019. Schicken Sie uns ein Foto von sich und gewinnen Sie zweimal je eine tolle Box vom Rostocker Weihnachtsmarkt mit Glühweintasse, Kaffee, Fahrchips und weiteren Überraschungen.

Der Kreativität beim Selfie sind keine Grenzen gesetzt

Ob alleine oder in der Gruppe, auf einem Karussell oder am Glühweinstand – völlig egal, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Einzige Bedingung ist: Das Foto muss ein Selfie sein und auf einem Weihnachtsmarkt in Mecklenburg-Vorpommern entstanden sein.

Senden Sie uns das Foto per Mail an online@ostsee-zeitung.de oder laden Sie es direkt hierhoch. Schreiben Sie dazu, wer auf dem Bild zu sehen ist, wo es gemacht wurde und warum der Weihnachtsmarkt-Besuch besonders schön war. Die Jury wählt schließlich die beiden schönsten Fotos aus. Die Aktion läuft bis zum 9. Dezember.

Bildergalerie von den Weihnachtsmärkten in MV 2019:

Bildergalerie: So schön sind die Weihnachtsmärkte in MV 2019

Alles zu den Weihnachtsmärkten in MV

Bildergalerie: So schön sind die Weihnachtsmärkte in MV

Große Karte: Alle Weihnachtsmärkte in Mecklenburg-Vorpommern 2019

Öffnungszeiten und mehr: Alle Infos zu den fünf größten Weihnachtsmärkten in MV

OZ-Weihnachtsmarkt-Umfrage: Fahrchips und weitere Überraschungen gewinnen

Fotoaktion: Die OZ sucht das schönste Weihnachtsmarkt-Selfie in MV

Von OZ

Bei der Umfrage der OSTSEE-ZEITUNG stimmten 85,2 Prozent für eine kostenlose Nutzung von Sporthallen-und plätzen für Kinder. Auf Facebook unterscheiden sich die Meinungen dagegen stärker.

25.11.2019

Entweder sterben die Tiere durch die Druckwelle sofort oder sie verhungern, weil ihre Echo-Ortung nicht mehr funktioniert. Schweinswale finden dann keine Nahrung mehr. Die Bundesregierung will die Sprengungen in der Ostsee, nach denen 18 tote Schweinswale entdeckt worden waren, jetzt aufklären.

25.11.2019

Ihr Ziel: Berlin. Ihr Anliegen: Mehr Mitsprache in der Agrarpolitik. Dafür machen sich 1000 Bauern mit ihren Traktoren aus dem Nordosten auf den Weg zu einer Großkundgebung. Autofahrer müssen mit erheblichen Verkehrsbehinderungen rechnen.

25.11.2019