Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Drei Schwerverletzte bei Unfall auf der A24
Nachrichten MV aktuell Drei Schwerverletzte bei Unfall auf der A24
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:07 13.07.2019
Symbolfoto Polizei Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Parchim

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 24 bei Parchim sind drei Menschen schwer verletzt worden. Das Auto eines 34 Jahre alten Fahrers kam am frühen Sonnabendmorgen nach rechts von der Straße ab und überschlug sich mehrmals, wie die Polizei mitteilte. Der Mann sowie die gleichaltrige Beifahrerin und ein 3-jähriges Kind seien schwer verletzt worden. Laut Information der Polizei wurden sie ins Klinikum Schwerin gebracht.

dpa/mv

Fünf Schiffe, 10 000 Passagiere, eine Stadt: Der Fünffachanlauf bescherte Händlern und Gastronomen gute Geschäfte. Aber: „Die Grenze ist erreicht“, sagen Hafen, Anwohner und Verbände. Rund 70 Millionen Euro geben die Passagiere pro Jahr in MV aus.

13.07.2019

Die Polizei hat in der Nacht zu Sonnabend in Mecklenburg-Vorpommern mindestens 50 illegal aufgestellte schwarze Holzkreuze sichergestellt. Sie standen unter anderem auf Usedom, in Anklam, Strasburg, Güstrow sowie in der Region Grevesmühlen.

13.07.2019

Nach der Sail 2018 wünschten sich viele Besucher mehr Qualität und weniger Kirmes. Hanse-Sail-Chef Bellgardt hatte angekündigt, das Volksfest zu modernisieren. Welche Wünsche wahr werden und welche nicht, erklärt er in der OZ.

13.07.2019