Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Drohender Hausverkauf wegen Hartz IV: Hilfsangebote für Ehepaar
Nachrichten MV aktuell Drohender Hausverkauf wegen Hartz IV: Hilfsangebote für Ehepaar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:58 30.04.2014
Das Haus der Familie in Sanz soll laut einem Gutachten 70 000 Euro wert sein. Es stammt aus dem Jahr 1952. Quelle: Reik Anton
Anzeige
Greifswald

Als erstes reagierte der Caritasverband der Region Vorpommern auf den OZ-Bericht vom Montag. Darin wird klar, dass die 47-jährige Frau und ihr ein Jahr älterer Mann nur Hartz IV bekommen, wenn sie ihr Eigenheim in Sanz verkaufen. Denn das Gebäude ist mit 96 Quadratmetern sechs zu groß. Nun bietet der Caritasverband Hilfe in seiner sozialen Beratungsstelle in der Bahnhofstraße 16 an. „Wir bieten hier eine kostenlose Beratung. Ich denke, in dem Fall könnte man auch mehr Fingerspitzengefühl walten lassen",so Sandra Oehler, Referentin für Sozialrecht bei der Caritas.

Dazu kommt das Angebot von Gregor Kochhan, seinerseits Anwalt und Gründer der Alternativen Liste, der Familie aus Sanz zu helfen. “Sie können sich gern bei der Diakonie melden. Die Hilfe ist kostenfrei.„ Für den Experten ist klar: “Das Jobcenter hat seine Hausaufgaben nicht gemacht." Und die 90-Quadratmeter-Regelung sei keine starre Grenze, sondern die Wohnfläche könne von Fall zu Fall variieren.

Anzeige



Reik Anton