Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Edis schließt Millionen-Investition auf Rügen ab
Nachrichten MV aktuell Edis schließt Millionen-Investition auf Rügen ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:49 03.11.2015
Flaggenabnahme an der Stromtrasse bei Prora auf Rügen: Die beiden Edis-Mitarbeiter Carsten Hirsch (22, links) und Frank Rosenfeld (51) nehmen die rote Arbeitsflagge am Strommastfundament an der Prorer Wiek ab und signalisieren damit, dass an diesem Abschnitt technisch alles bereit ist für die Stromzuschaltung. Quelle: Christian Rödel
Anzeige
Sassnitz

Eine millionenschwere Investition in das Stromleitungsnetz der Insel Rügen steht kurz vor dem Abschluss. Am Mittwoch soll die komplett erneuerte Hochspannungsleitung zwischen Sassnitz-Mukran und Zirkow offiziell zugeschaltet werden, teilte Edis-Pressesprecher Michael Elsholtz mit. 6,4 Millionen Euro hat der Energieversorger Edis innerhalb von zwei Jahren in den Bau gesteckt. Das Projekt war 2015 eines der wichtigsten Vorhaben der Edis AG im Norden. Insgesamt investiert Mecklenburg-Vorpommerns größter regionaler Energieversorger 2015 mehr als 100 Millionen Euro in Wartung und Ausbau des Leitungsnetzes.



Ehlers, Elke