Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Einbruch in Bank gescheitert
Nachrichten MV aktuell Einbruch in Bank gescheitert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:18 01.03.2014
Polizisten am Tatort in der Rostocker KTV, wo Unbekannte offenbar eine Bankfiliale ausrauben wollten.
Polizisten am Tatort in der Rostocker KTV, wo Unbekannte offenbar eine Bankfiliale ausrauben wollten. Quelle: Stefan Tretropp
Anzeige
Rostock

Fast wie bei der Olsen-Bande: Ein aufwändiger Einbruchsversuch in eine Rostocker Bank ist am Samstag misslungen. Wie die Polizei am späten Abend bestätigte, waren Unbekannte am Nachmittag im Stadtteil Kröpeliner Tor Vorstadt die Filiale eines Geldinstituts eingedrungen, indem sie die Decke von der darüber liegenden, leerstehenden Wohnung durchbrachen und sich in die Geschäftsräume abseilten.

Beim Versuch, den Tresor zu öffnen, wurden sie vom Sicherheitsdienst gestört und flüchteten ohne Beute unerkannt. Eine Fahndung der Polizei blieb bislang ohne Ergebnis. Die Sicherung der Spuren am Tatort dauerte bis in die späten Abendstunden.

Die Olsen-Bande ist eine dänische Kriminalkomödie, deren Helden in 14 Folgen oft höchst einfallsreiche und aufwändige Coups planen, die am Ende freilich immer scheitern.



OZ