Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Nach Schulschließung in Bad Doberan: Für Elftklässler ist Schluss mit Extra-Ferien
Nachrichten MV aktuell Nach Schulschließung in Bad Doberan: Für Elftklässler ist Schluss mit Extra-Ferien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:34 12.08.2019
Das Gymnasium „Friderico-Francisceum“ in Bad Doberan. Quelle: Christoph Jahn
Anzeige
Bad Doberan

Für 140 Schüler des Bad Doberaner Gymnasiums Friderico-Francisceum beginnt am Donnerstag, 15. August, nun doch das Schuljahr 2019/20. Die Schule hat für die Elftklässler des Gymnasiums eine Ausweichmöglichkeit in der Berufsschule im Stülower Weg gefunden. Für die Schüler dieser Klassen beginnt am Donnerstag zur normalen Unterrichtszeit dort wieder der Schulbetrieb.

Die Schule war nach den Sommerferien wegen eines Wasserschadens vorerst nicht wieder geöffnet worden. Das Unwetter vom 31. Juli mit sinflutartigen Regenfällen hatten die Aula und die unten liegenden Schulräume im neuen Gebäude überflutet. Da auch die Elektrik des Gebäudes betroffen war, hatte der Landkreis die Schule aus Sicherheitsgründen schließen lassen. Lediglich 141 Zwölftklässler werden seit Montag im ehemaligen Amtsgericht in Bad Doberan beschult.

Für 653 Schüler dauern die Ferien vorerst noch länger

Für die weiteren 653 Schülerinnen und Schüler der Klassen sieben bis zehn dauern die Ferien vorerst rund 14 Tage länger. Wie es weitergeht, ist laut Schulleitung noch offen. Die betroffenen Schulräume werden getrocknet. Der Vorgang dauert zwei Wochen. Schulleiterin Birgit Hacker sagte, dass die Prüfungen der betroffenen Bereiche noch nicht abgeschlossen seien. „Uns war es aber erst einmal wichtig, dass die Zwölftklässler, die 2020 ihr Abitur machen, unterrichtet werden.“ Außerdem werden derzeit sechs Räume im alten Schulgebäude zur Verfügung gestellt, die den Unterricht für weitere Klassen ermöglichen sollen.

Starker Regen hat am Mittwochabend für chaotische Verhältnisse in Bad Doberan gesorgt. Die Feuerwehr musste etliche Keller auspumpen, Straßen waren überflutet.

Mehr zum Thema:

Nach Starkregen: Schule in Bad Doberan bleibt zum Schulstart geschlossen

Schule nach Hochwasser in Bad Doberan geschlossen: So groß sind die Schäden

Von Michael Meyer

Mecklenburg-Vorpommern hat als einzige deutsche Region an Beliebtheit verloren und landet bei den Mitgliedern des ADAC nur noch auf Platz drei, hinter dem Allgäu und Schleswig-Holstein. Deutschland führt weiterhin bei Reisezielen der Club-Mitglieder.

12.08.2019

Energie-Gigant Gazprom baut sein Leitungsnetz konsequent aus – ungeachtet des ungeklärten Trassenverlaufs um Bornholm. Mit der Pipeline Nord Stream 2 sollen 55 Milliarden Kubikmeter russisches Erdgas pro Jahr in Deutschland ankommen.

12.08.2019

Auf polnischer Seite bargen Experten am Südausgang des Kaiserkanals, nördlich der Orte Altwarp und Neuwarp (Nowe Warpno), eine britische Luft-See-Mine und eine deutsche Bombe. Nach vier Stunden konnte das Seegebiet am Vormittag wieder freigegeben werden.

12.08.2019