Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Erstes Grippe-Todesopfer
Nachrichten MV aktuell Erstes Grippe-Todesopfer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:36 21.02.2019
Eine Frau putzt sich die Nase.
Eine Frau putzt sich die Nase. Quelle: Gambarini/dpa
Anzeige
Rostock

Im Nordosten ist eine Frau im Zusammenhang mit einer Influenza-Infektion gestorben. Die 89-Jährige habe an verschiedenen Vorerkrankungen gelitten, teilte das Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lagus) am Donnerstag mit. Insgesamt wurden in der vergangenen Woche 622 Neuerkrankungen mit Influenza gemeldet, in der Vorwoche waren es den Angaben zufolge 474. Die meisten Neuinfektionen seien im Landkreis Vorpommern-Greifswald registriert worden. Insgesamt wurden seit Oktober 2018 Infektionen gemeldet und damit etwas weniger als zum gleichen Zeitpunkt der Vorsaison mit 2131. Damals waren 24 Menschen gestorben.

Hannes Stepputat