Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Erstklassig: Hansa Rostocks Ostseestadion gehört zu den beliebtesten Fußballarenen
Nachrichten MV aktuell Erstklassig: Hansa Rostocks Ostseestadion gehört zu den beliebtesten Fußballarenen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:32 13.08.2019
Rostocker Ostseestadion ist eine der beliebtesten Arenen Deutschlands. Quelle: Juliane Schultz
Rostock

Hansa Rostock ist erstligatauglich – zumindest was das Stadion angeht. Von 55 Fußballarenen belegte das Ostseestadion des Drittligisten Platz sieben in der Beliebtheit. Das ergab die aktuelle Auswertung des Verbraucherportals Testberichte.de.

In dem Online-Ranking wurden Google-Rezensionen verglichen, bei denen Besucher die Fußballtempel der ersten, zweiten und dritten Fußball-Liga bewertet haben. Auf die Plätze eins bis sechs schafften es ausnahmslos Stadien der ersten und zweiten Bundesliga.

29 000 Plätze für Fußball-Fans

Das Ostseestadion wurde 1954 im Rostocker Stadtteil Hansaviertel gebaut, damals bot es Platz für 18 000 Zuschauer. Ab 2000 wurde das Stadion um- und ausgebaut, ehe es am 4. August 2001 schließlich als reine Fußballarena neu eröffnet wurde. Heute finden 29 000 Fußballfans im Ostseestadion Platz. Es ist komplett überdacht und bietet 20 000 Sitz- sowie 9000 Stehplätze. Zudem hat die Arena 26 VIP-Logen. Abgesehen von den Heimspielen des FC Hansa Rostock finden dort auch große Konzerte statt, wie erst im Juni der Auftritt der Band „Rammstein.

„Auch die Bewertungen von Konzertbesuchern spielen in diesem Ranking eine Rolle, denn es wird die Stätte an sich bewertet, nicht nur im Hinblick auf Fußballspiele“, erklärt Niels Genzmer von Testberichte.de. Alle verfügbaren Google-Rezensionen waren somit Grundlage der Auswertungen.

„Bei gleichem Bewertungsschnitt wurde nach der Anzahl der Bewertungen gewichtet“, erläutert Genzmer. Im Falle des Ostseestadions flossen knapp 3000 Besucherrezensionen ein. Zudem wurden die Zuschauer-Kapazitäten für Liga-Spiele sowie die Anzahl der darin spielenden Heimvereine bedacht. Letztendlich erreichte das Rostocker Stadion 4,6 von 5 möglichen Sternen und gehört damit zu den überdurchschnittlich beliebten Spielstätten.

In dem großen Stadion-Ranking des Verbraucherportals Testberichte.de belegte das Ostseestadion Platz 7 von insgesamt 55 Stadien deutschlandweit. Was die Besucher so sehr an der Rostocker Spielstätte lieben, sehen Sie hier.

Lob für gute Organisation

Freundliches Personal, Sauberkeit, gute Verpflegung, leichte Orientierung und kurze Wartezeiten nannten die Rezipienten als besonders positive Aspekte des Ostseestadions. So schreibt Babett Nietzschmann zum Beispiel: „Wir waren bei der Stadiontour 2019 bei Rammstein. Gut organisiert. Genügend Stände mit Verpflegung und Getränken.“ Kayce G. lobt indes die sanitären Anlagen: „Man glaubt es kaum: Saubere Toiletten selbst während der Halbzeit und nach dem Spiel“ und Christian Rydz meint: „Tolles altes Stadion mit sehr guter Sicht aufs Spielfeld. Der Familienblock ist sehr empfehlenswert.“

Das beliebteste Stadion ist der Signal Iduna Park in Dortmund mit 4,7 Sternen. Ebenso gut schnitt die Alte Försterei des 1. FC Union Berlin ab, allerdings bei nur 3000 statt 20 000 Bewertungen auf Google. Die Münchner Allianz Arena belegte mit 4,6 Sternen bei einem Rekord von 35 000 Bewertungen Platz 3. Schlusslicht mit 3,8 Sternen bei nur 150 Bewertungen ist die Flyeralarm Arena der Würzburger Kickers.

Top 10 der beliebtesten Stadien

Platz 1: Signal Iduna ParkBorussia Dortmund – 4,7 Sterne

Platz 2: Stadion An der Alten Försterei1. FC Union Berlin – 4,7 Sterne

Platz 3: Allianz ArenaBayern München – 4,6 Sterne

Platz 4: Borussia-Park – Borussia Mönchengladbach – 4,6 Sterne

Platz 5: Rudolf-Harbig-StadionDynamo Dresden – 4,6 Sterne

Platz 6: Millerntor-StadionFC St. Pauli –4,6 Sterne

Platz 7: Ostseestadion – Hansa Rostock – 4,6 Sterne

Platz 8: Städtisches Stadion an der Grünwalder StraßeTSV 1860 München, Bayern München 2 – 4,6 Sterne

Platz 9: Veltins-ArenaFC Schalke 04 – 4,5 Sterne

Platz 10: Olympiastadion – Hertha BSC – 4,5, Sterne

Mehr zum Thema:

So kam es wirklich zum Rammstein-Konzert in Rostock

Rammstein in Rostock: Darum gab es doch noch Tickets an der Abendkasse

Hinter den Kulissen: Das passiert im Ostseestadion am Hansa-Spieltag

Von Maria Baumgärtel

Ein Usedomer SPD-Mann darf dem CDU-Innenminister vorwerfen, 2011 ein Ferienhaus rechtswidrig am Schilfgürtel des Nepperminer See gebaut zu haben

13.08.2019

Angela Merkel hat zusammen mit Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) am Dienstag der rund 17,5 Millionen Euro teuren Bau in Greifswald mit übergeben.

13.08.2019

Am Dienstag traf sich Bundeskanzlerin Angela Merkel mit mehr als 200 Lesern der OSTSEE-ZEITUNG in Stralsund. OZ-Chefredakteur Andreas Ebel und der Leiter des RND-Hauptstadtbüros Gordon Repinski haben sie interviewt.

13.08.2019