Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Erster Regierungschef von MV: Alfred Gomolka verstorben
Nachrichten MV aktuell

Ex-Ministerpräsident Alfred Gomolka verstorben

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
10:46 25.03.2020
Ein Foto von 1990, als Alfred Gomolka Ministerpräsident im Nordosten wurde. Er verstarb am Dienstag. Quelle: Rainer Schulz
Anzeige
Greifswald/Schwerin

Der erste Ministerpräsident des Landes Mecklenburg-Vorpommern nach der Wende ist tot: Nach Bestätigung der Landes-CDU verstarb Alfred Gomolka am Dienstag im Alter von 77 Jahren. Zur Todesursache gibt es noch keine Angaben

Gomolka war von 1990 bis 1992 für die CDU Regierungschef in Schwerin, bis 1994 saß der studierte Geograf im Schweriner Landtag, daraufhin bis 2009 im Europäischen Parlament.

Alfred Gomolka hat sich bleibende Verdienste als erster Ministerpräsident bei der Wiedererrichtung und Aufbau des Landes MV erworben. Als Mitglied des Europäischen Parlamentes war er engagierter Vertreter des Landes, besonders seiner Heimat Vorpommern“, würdigt Eckhardt Rehberg, amtierender CDU-Landesvorsitzender, das Wirken des Verstorbenen.

Weitere aktuelle Nachrichten aus MV lesen Sie hier.

Von Frank Pubantz

Masken statt Kostüme : Die Schneiderei des Mecklenburgischen Staatstheaters näht jetzt Mund-Nasen-Schutz für regionale Krankenhäuser und Arztpraxen – für das wahre Drama dieser Tage . . .

25.03.2020

Aale waren über die Jahrzehnte rar geworden. Ihnen drohen viele Gefahren: Wasserverschmutzung, Turbinen, Kormorane und Fischer. Besatzaktionen wie jetzt an der Elbe sollen die Zukunft der Tiere sichern - und es gibt eine gute Nachricht.

25.03.2020

Mit 1,1 Milliarden Euro will die Landesregierung existenzgefährdeten Firmen unter die Arme greifen. Die Hilfe kann ab sofort beim Landesförderinstitut beantragt werden. Das Ged soll schnell fließen, verspricht Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU).

25.03.2020