Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Festspiele führen „Heiden von Kummerow“ 2015 fort
Nachrichten MV aktuell Festspiele führen „Heiden von Kummerow“ 2015 fort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:39 27.08.2014
Holger Schulze blickt beruhigt in die Zukunft. Das Stück „Die Heiden von Kummerow 2 - Der Müller muss weg“ war ein voller Erfolg. Daran will der Intendant der Darß-Festspiel auch 2015 anknüpfen. Quelle: Timo Richter
Anzeige
Born

Weil's so schön war, gibt es im kommenden Jahr die dritte Spielzeit mit Episoden aus den „Heiden von Kummerow“. Die Romanvorlage Ehm Welks entpuppt sich für die Darß-Festspiele als Glücksgriff: Zum zweiten Mal in Folge wurde die Marke von 10 000 Besuchern geknackt. Die derben Späße kommen beim Publikum so gut an, dass Festspiel-Intendant Holger Schulze auch im kommenden Jahr neue Episoden auf die Borner Freilichtbühne bringen wird. Dann schickt er unter dem Titel „Himmel, Hölle, Halleluja“ Vater Grambauer und den Pastor in vergnügliche Auseinandersetzungen.

Dass in diesem Jahr trotz teilweise wenig theaterfreundlichen Wetters so viele Besucher kamen, macht Holger Schulze auch an der Professionalität der Mitwirkenden fest. Am Freitag ist die letzte Vorstellung der Darß-Festspiele in diesem Jahr zu erleben.

Anzeige



Timo Richter