Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell „Fühlen uns im Stich gelassen“: OZ-Mitarbeiterin sitzt wegen Corona in Bangkok fest
Nachrichten MV aktuell

„Fühlen uns im Stich gelassen“: OZ-Mitarbeiterin sitzt wegen Corona in Bangkok fest

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:08 21.03.2020
Ihr Urlaub endet im Chaos: OZ-Autorin Gina Henning sitzt wegen der Corona-Pandemie derzeit in Thailand fest. Quelle: Gina Henning
Bangkok

Die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie – sie sind auch in Thailand deutlich spürbar. In der Weltmetropole Bangkok, in der sich noch vor einigen...

Bisher existieren wenige Therapieangebote im Land. Dr. Olaf Reis aus Rostock weiß, die Abrechnung bei den Krankenkassen stößt auf Probleme. Grund dafür: Es gibt bisher keine eigene Diagnose für substanzunabhängige Süchte. Eltern können aber gegensteuern.

21.03.2020

Spezialisten der Kinder- und Jugendpsychiatrie des Stralsunder Helios-Hanseklinikums behandeln schwere Fälle krankhafter Spielsucht. Viele der Patienten haben Suizidgedanken. Für einen Jugendlichen von der Insel Rügen war die Klinik bereits die Rettung.

21.03.2020

Werden die Menschen am Wochenende trotz des sonnigen Wetters zuhause bleiben – oder widersetzen sie sich den Empfehlungen und Auflagen der Behörden? Dann könnten Ausgehsperren die Folge sein. So sieht es gerade an den Stränden aus.

21.03.2020