Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Große Karte: Alle Weihnachtsmärkte in Mecklenburg-Vorpommern 2019
Nachrichten MV aktuell Große Karte: Alle Weihnachtsmärkte in Mecklenburg-Vorpommern 2019
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:24 04.12.2019
Zahlreiche Weihnachtsmärkte bieten 2019 wieder viele Erlebnismöglichkeiten für Besucher. Hier der Markt in Rostock. Quelle: Thomas Ulrich
Anzeige
Rostock

Es weihnachtet wieder in MV: In den großen Städten wie Rostock, Schwerin, Greifswald, Stralsund, Wismar und Neubrandenburg sowie auch in vielen kleinen Orten in Mecklenburg-Vorpommern laden zahlreiche Märkte zum Schlemmen, Bummeln und Kaufen ein.

Die ersten Märkte öffnen bereits einige Tage vor Adventsbeginn. Der größte Weihnachtsmarkt ist traditionell der Rostocker.

Auf unserer Karte zeigen wir alle Standorte mit Öffnungszeiten. Für mehr Informationen einfach auf den jeweiligen Weihnachtsmarkt klicken.

Alles zu den Weihnachtsmärkten in MV

Bildergalerie: So schön sind die Weihnachtsmärkte in MV

Große Karte: Alle Weihnachtsmärkte in Mecklenburg-Vorpommern 2019

Öffnungszeiten und mehr: Alle Infos zu den fünf größten Weihnachtsmärkten in MV

OZ-Weihnachtsmarkt-Umfrage: Fahrchips und weitere Überraschungen gewinnen

Fotoaktion: Die OZ sucht das schönste Weihnachtsmarkt-Selfie in MV

Ahlbeck

Konzertplatz, 29. November bis 1. Dezember, Fr. 16-21 Uhr, Sa. 11-21 Uhr, So. 11-18 Uhr

Weihnachtsmarkt mit regionalen Produkten, Handwerkskunst, Geschenkideen, Livemusik.

Anklam

Innenstadt, 13. bis 15. Dezember, Fr. 14-21, Sa. 12-21, So. 12-19 Uhr

Adventsmarkt mit Kunsthandwerk.

Baabe

Am Kurpark 9, 29. bis 31. Dezember

Bad Doberan

Marktplatz, 7. Dezember, ab 10 Uhr

Händlermeile, Bühnenprogramm und Kinderunterhaltung.

Barth

Markt, 6. bis 8. Dezember, ab 14 Uhr

Kunsthandwerk, Geschenkideen, Kinderkarussell, Besuch des Weihnachtsmanns.

Bergen auf Rügen

Marktplatz, 6. bis 8. Dezember, Fr. 14-21, Sa. 11-23, So. 11-18 Uhr

Weihnachtsmarkt mit Geschenkartikeln, Kulinarischem und Bühnenprogramm.

Binz

Kurpark, 12. bis 15. Dezember, Do. 16-20, Fr/Sa/So ab 13 Uhr

Weihnachtsmarkt „Engel, Licht & Meer“ mit Märchenstunde, Kindereisenbahn, Märchen-Karussell, Musikprogramm.

Bollewick

Scheune, 30. November, 1., 7. und 8. Dezember, 10-18 Uhr

Adventsmarkt Feldsteinscheune. Kunsthandwerkern und Musikprogramm.

Boltenhagen

Kurpark, 21. Dezember bis 5. Januar, 24.12. geschlossen, 11-22 Uhr, 31.12. 11-2 Uhr

Wintermarkt und Spiel mit Strohballen für Kinder.

Bredenfelde

Schloss, an allen vier Adventswochenenden, Sa./So. 14-19 Uhr

Weihnachtsmarkt im und am beleuchteten Schloss, Kulinarisches, Geschenkideen.

Demmin

Marktplatz, 13. bis 15. Dezember, ab 11 Uhr

Markt mit Bühnenprogramm, Weihnachtsmann-Sprechstunde.

Garz

14. bis 15. Dezember, 14.12: 11-22 Uhr, 15.12: 11-18 Uhr

Gingst

Marktplatz, 14. Dezember, 15-19 Uhr

Kunsthandwerk und Gastlichkeit.

Göhren auf Rügen

Kurplatz im Ostseebad, 30. November bis 1. Dezember, ab 14 Uhr

Kuchenbasar, Bastelstraße, Flohmarkt, weihnachtliche Leckereien und Kinderspaß auf dem Trampolin.

Göhren-Lebbin

Marktplatz, an allen vier Adventswochenenden, 15-19 Uhr

kleiner Markt mit Live-Konzerten, Bastelstraße, Puppentheater, Besuch des Weihnachtsmanns und Feuershow.

Greifswald

Marktplatz, 28. November bis 21. Dezember, So. bis Fr. 11-20 Uhr, Sa. 10-20 Uhr,

1. Dezember, 15 Uhr im Museumshafen: Ankunft des Weihnachtsmannes auf einem Schiff, 14. Dezember: 17 Uhr Lampion-Umzug, Sa./So., 15 Uhr: Bühnenprogramm, Adventssingen im Rathaus, Fr.-So.: Kunsthandwerkermarkt im Rathauskeller an den Wochenenden.

Grevesmühlen

Nikolaikirche, 30. November und 1. Dezember, Sa.: ab 14 Uhr, So.: ab 10 Uhr

Mit Anschneiden von Riesenstollen und Verkauf von Würstchen, Weihnachtsmann ist dort, diverse Buden auf dem Kirchplatz. Sonntag Programm für Senioren.

Griebenow

Barockschloss, 30. November und 1. Dezember, 10-17 Uhr

Adventsmarkt mit zahlreichen Anbietern auf zwei Etagen des Schlosses.

Grimmen

Marktplatz, 28. bis 30. November, 11-21 Uhr

Täglich Sprechstunde des Weihnachtsmanns um 15.30 Uhr; zusätzlich Weihnachtsbasar im Kulturhaus „Treffpunkt Europas“ mit Basteln und Weihnachtsbäckerei für Kinder; Highlight: Ein 10 Meter langer Stollen wird am 30.11. um 14 Uhr angeschnitten.

Gut Brook bei Klütz

29. November bis 1. Dezember, 10-18 Uhr

Kunst, Handwerk und Livemusik an rund 90 Ständen auf dem Gutsgelände. Eintritt 5 Euro, Kinder unter 16 Jahren frei.

Güstrow

Marktplatz, 6. bis 15. Dezember, 10-19 Uhr

Weihnachtsmarkt vor dem Rathaus mit Lagerfeuer, Bühnen- und Kinderprogramm.

Gützkow

Kirchplatz, 1. Dezember, 14.45-18 Uhr

Hohen Wieschendorf

Erdbeerhof Glantz,14. November bis 22. Dezember, 10-18 Uhr Am Volkstrauertag (17.11.) und am Totensonntag (24.11.) geschlossen

Weihnachtsartikel und Geschenkideen, Bühnenprogramm findet in der Adventszeit jeweils samstags und sonntags ab 16 Uhr sowie mittwochs zum Seniorennachmittag ab 15 Uhr statt.

Katzow

Skulpturenpark, 23. und 24. November, 10-18 Uhr

Klempenow

Burg, 7. Dezember, 10-18 Uhr

Über 40 Kunsthandwerkern, Livemusik, Puppentheater, Basteln für Kinder.

Poel, Kirchdorf

30. November, 11-17 Uhr

Händler von der Insel und aus der Region verkaufen ihre Waren. Organisiert wird der Markt vom Kulturverein.

Klütz

rund um die St. Marienkirche, 7. und 8. Dezember, Sa. 14-20, So. 14-18 Uhr

Weihnachtsmarkt mit Puppentheater, Kerzenziehen, Märchenstunde, Kinderkarussell und Weihnachtsmann, Feuerwerk am Sonntag, 18 Uhr.

Koserow

Evangelische Kirche, 15. Dezember, ab 14:00 Uhr

Neben Marktständen gibt es Glühwein, Live-Musik usw., Programm in der Koserower Kirche von der Vineta-Grundschule, der KiTa „Zwergenland“ und dem Vineta-Chor.

Kühlungsborn

Kolonnaden, 8. Dezember, ab 13 Uhr

Nikolausmarkt unter den Kolonnaden in Kühlungsborn West.

Konzertgarten West, 30. November und 1. Dezember, 11-19 Uhr

Etwa 20 Kunsthandwerker präsentieren Geschenkideen im Wandelgang des Konzertgartens. Für Kinder wird eine Bastelstube eröffnet. An beiden Tagen hält um 16 Uhr der Weihnachtsmann seine Wünschesprechstunde ab.

Lagerfeuermusik macht der Kühlungsborner Musiker Georg Wegner (Sa. 18 Uhr, So. 15 Uhr). Am Sonnabend um 17 Uhr spielt die Bläserklasse des Schulzentrums, im Anschluss gibt der Skandinavier Alexsson ein Live-Konzert „Pop Meets Classic“. Der Kühlungsborner Weihnachtsmarkt endet Sonntag mit dem traditionellen Auftritt der Showband Papermoon.

Ludwigslust

Innenstadt, 28. November bis 1. Dezember, Do. 14-20, Fr./Sa. 11-21 Uhr, So 15-20 Uhr

Barocker Adventsmarkt mit kostümierten Schausteller, Märchenwald ,Bauern- und Kunsthandwerkermarkt.

Lübeck

Altstadtinsel, 25. November bis 30. Dezember, täglich 11-21 Uhr, Fr. + Sa. 11-22 Uhr

Über 200 Verkaufsstände bieten Christbaumschmuck, Spielzeug und viele tolle Geschenkideen.

Loitz

Markt, 7. und 8. Dezember, ab 14 Uhr

Negast

Sporthalle Uwe-Braun, 7. Dezember, 14-19 Uhr

Handwerkliche Produkte aus der ländlichen Umgebung stehen im Mittelpunkt des Angebotes. Für das leibliche Wohl werden neben Glühwein auch Gegrilltes und Fischspezialitäten angeboten.

Neubrandenburg

Innenstadt, 28. November bis 22. Dezember

Eislaufhalle auf dem Marktplatz bis 5. Januar 2020, So.-Do. 10-20 Uhr, Fr./Sa. 10-21 Uhr, Weberglockenmarkt mit Kunsthandwerk und Kulinarischem, tägliches Bühnenprogramm, Fr./Sa. Party mit Livemusik.

Neubukow

7. Dezember, 12-19 Uhr

Neukloster

Klosterhof neben der Kirche, 7. Dezember, ab 14 Uhr

Ponyreiten, Tombola, Livemusik und Kulinarisches, um 16 Uhr Besuch des Weihnachtsmanns mit zwei Engeln.

Neustadt-Glewe

Burg, 7. und 8. Dezember, Sa. 11-22, So. 11-18 Uhr

Weihnachtsmarkt in der Burg sowie im Burghof. Kunsthandwerker, Musikprogramm, Feuershow, Karussell und eine große Modelleisenbahn-Anlage.

Neustrelitz

Marktplatz, 30. November und 1. Dezember, Sa. 17-21, So. 14-20 Uhr

Auftakt mit dem Weihnachtsmann, Posaunenchor, Stockbrot-Backen. Am Sonnabend Hofzauber im Kulturquartier mit Kunstmarkt.

Tiergarten, 7./8. Dezember, Sa. 14-20 Uhr, So. 14-18 Uhr

Markt mit vielen Attraktionen für Kinder, Eisenbahn, Verkehrsgarten, Livemusik.

Neu Pudagla

14. bis 15. Dezember, 10-19 Uhr

Parchim

Marienkirche, 6. bis 8. Dezember, Freitag ab 15 Uhr, Sa./So. ab 11 Uhr

In den weihnachtlich dekorierten Buden werden unter anderem kunsthandwerkliche Erzeugnisse, Spielzeug, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgeschenke und Dekorationsartikel zum Kauf angeboten.

Putbus

30. November bis 1. Dezember, Kirche: Sa. 14-17 Uhr, Orangerie: Sa. 13-22 Uhr; So. 11-18 Uhr, Rosencafé: Sa.,So. 12-18 Uhr

Über 40 Essens- und Kunst / Handwerkerstände, Kinder Basteln, Kinderschminken, Kinderkarussell, Ponyreiten, Feuershow, Lagerfeuer, Stockbrot, Weihnachtsmann, Gospelchor, Posaunenchor, Orgelmusik, Livebands, Schülerbands, Musik auf mehreren Bühnen, Adventsspiel.

Ralswiek

Schloss Ralswiek, 21. und 22. Dezember, 11-18 Uhr

Kunsthandwerker, Weihnachts- und Winterdekoration, Holzspielzeug, Designschmuck, Adventsfloristik, Gestricktes, Gefilztes und Genähtes, Geschmiedetes, Keramik, Kosmetik, Bücher, Schwippbögen, Tischlerarbeiten, Marmeladen, Salze & Wurst- und Fleischprodukte aus der Region.

Rankwitz

15. Dezember, 14 Uhr, Lieper Weihnachtsmarkt

Redefin

Landgestüt Redefin, 6. bis 8. Dezember, Fr. 13-20, Sa. 10-22, So. 11-20 Uhr

Kunsthandwerk, Bühnenprogramm in der Halle, Pony-Streichelzoo, Karussell und Kindereisenbahn, Hüpfburg. Eintritt: 2 Euro (inkl. Tombola), Parken 2 Euro.

Rerik

Kirche, 15. Dezember, ab 12 Uhr

Um 12 Uhr spielt das Reriker Schulorchester. Um 13.30 Uhr wird ein Kinderprogramm aufgeführt. Später kommt der Weihnachtsmann und nach dem Adventsliedersingen in der St. Johannes Kirche singt ab 16.30 Uhr der Shantychor „Reriker Heulbojen“.

Kleine Kreativstände, ein Streichelzoo, Stände mit Leckereien, Kinderschminken und Weihnachtsbasteln sind zu erleben. Eintritt frei.

Ribnitz-Damgarten

Klosterhof, 6. bis 8. Dezember, Fr.: 11-20, Sa.: 11-20.30, So.: 11-18 Uhr

Tägliches Bühnenprogramm, Kinderprogramm mit Plätzchen Backen am Samstag und Bilderbuch-Kino, Besuch des Weihnachtsmanns.

Rostock

Neuer Markt, Kröpeliner Straße, Am Brink, Warnemünde, 25. November bis 22. Dezember, Mo. - Do.: 10 - 20.30 Uhr, Fr./Sa.: 10-21.30 Uhr, So.: 11.30-20.30 Uhr

Am größten Weihnachtsmarkt Norddeutschlands beteiligen sich über 250 Schausteller und Händler aus mehreren Ländern und 14 deutschen Bundesländern.

Angeboten werden Kunsthandwerk, weihnachtliche Dekoration, Fahrgeschäfte und natürlich viele weihnachtliche Leckereien.

Rühn

Kloster Rühn, 14 bis 15. Dezember, ab 10 Uhr, Adventsmarkt

Sassnitz

Altstadt, 29. November bis 1. Dezember, Fr. 16-22 Uhr, Sa. 14-22 Uhr, So. 14-20 Uhr

Kleiner Markt unter dem Motto „Finnische Weihnachten“.

Schwaan

St. Pauluskirche, 7.Dezember, 10-18 Uhr

Weihnachtsmarkt mit Festprogramm.

Schwerin

Altstadt, 25. November bis 30. Dezember, So.-Do.: 11 - 20 Uhr, Fr./Sa.: 11-21 Uhr

Auf der Bühne am Marktplatz, direkt neben dem Weihnachtsbaum, wird der „Stern im Norden“ auch in diesem Jahr wieder ein kulturelles Programm bieten. Hier begrüßt der Weihnachtsmann nachmittags seine Gäste.

Sellin

Kurverwaltung, 20. bis 22. Dezember, Fr./ Sa.: 15-23 Uhr

Live Musik auf der Freiluftbühne, Kinderkarussell, die Mal- und Bastelstraßen, Streichelzoo von Hof Viervitz. Zu den Höhepunkten gehört die Weihnachtsmannsprechstunde.

Semlow

Schloss, 30. November, ab 11 Uhr

Traditionelle Eröffnung vom Schlossbalkon mit dem Posaunenchor, Buntes Markttreiben im Schloss, Kulinarischer Hüttenzauber mit gebackenem Wildschwein, Bratwurst, Glühwein.

Steffenhagen

Gemeindefeuerwehr, 7. Dezember, ab 14 Uhr

Stralsund

Alter Markt, 23. Dezember bis 5. Januar, 23.12.2019 11-20 Uhr, Heiligabend, 1. Weihnachtsfeiertag, 2. Weihnachtsfeiertag und Neujahr geschlossen, 27. bis 28.12.2019: 11 - 22 Uhr, 29.12.2019: 11.30-20 Uhr, 30.12.2019: 11-20 Uhr, Silvester: 11-22 Uhr, 2.1.2020: 11-20 Uhr, 3. bis 4.1.2020: 11-22 Uhr, 5.1.2020: 11.30-19 Uhr

Nach den Weihnachtsfeiertagen bis ins neue Jahr hinein, öffnen die Stände mit Glühwein, süßen und herzhaften Leckereien rund um die Eisbahn auf dem Alten Markt zum gemütlichen Beisammensein.

Und für alle, die den Weihnachtsspeck loswerden möchten, auf der 450 qm großen Eisbahn kann man noch bis zum Sonntag 5.1. seine Runden drehen. Auf einer separaten Bahn kann man Eisstockschießen, dem geselligen Mannschaftssport das alte Jahr ausklingen lassen.

Neuer Markt, 27. November bis 22. Dezember, Mo.-Do.: 11-20 Uhr, Rathauskeller bis 19 Uhr, Fr.-Sa.: 11-22 Uhr, Rathauskeller bis 20 Uhr, So.: 11.30-20 Uhr, Rathauskeller bis 19 Uhr

Der weihnachtliche Schaustellermarkt mit bunten Fahrgeschäften.

Torgelow

Marktplatz, 30. November und 1. Dezember, ab 10 Uhr

Kulinarisches, Livemusik, Märchenvorführung und historisches Handwerk.

Trantow

30. November, 14.30 - 20 Uhr

Der Weihnachtsmann wird gegen 16 Uhr erwartet.

Ulrichshusen

Schloss, 30. November und 1. Dezember sowie 7./8. und 14./15. Dezember, 11-20 Uhr

Weihnachtsmarkt in der Feldsteinscheune, Stände mit Kunsthandwerk, Kinderprogramm.

Waren

Neuer Markt, 13. bis 16. Dezember, Do. 17-20 Uhr, Fr./Sa. 10-24 Uhr, So. 10-19 Uhr

Geschenkartikel, Livemusik, Puppentheater, Kinderprogramm und Gänseverlosung.

Wustrow

Rund um die „alte Eiche“, 7. Dezember

Wismar

Marktplatz, 25. November bis 22. Dezember, Mo.-Do.: 11 bis 20 Uhr. Fr./Sa.: 11 bis 21 Uhr

Offiziell eröffnet wird der Weihnachtsmarkt am 30. November 2019.

Traditionell wird der Weihnachtsmann mit der Kutsche vom Alten Hafen abgeholt, wo er mit dem Schiff um circa 13.30 Uhr eintrifft. Während der Fahrt vom Alten Hafen zum Marktplatz wird die Kutsche von Feen, Engeln, Wichteln und anderen Märchenfiguren begleitet. Um 14 Uhr wird er dann vom Rathausbalkon alle Weihnachtsmarktbesucher begrüßen.

Für die Kinder gibt es neben verschiedenen Fahrgeschäften einen speziellen Kinderweihnachtsmarkt mit neu gestalteten Märchenfiguren und einer Bastelhütte, die zum Töpfern, Filzen und Malen einlädt, und einer Hütte, in der man Weihnachtskugeln dekorieren kann. Hier können die Kleinen persönliche Geschenke für Eltern und Freunde basteln. In diesem Jahr wird ein Riesenrad aufgebaut.

Wolgast

Marktplatz, 13. bis 15. Dezember, 11-20 Uhr

Livemusik, Kinderprogramm, Besuch des Weihnachtsmanns (Samastag 15 Uhr), Märchenspiel, Samstag „Tanz um den Weihnachtsbaum“.

Zarrentin

Klostermarkt, 7. und 8. Dezember, Sa. 11-19, So. 10-18 Uhr

Kunsthandwerk, Musik, Kinderprogramm mit Basteln, Strohhüpfburg und Ponyreiten, Lasershow am Sonnabendabend.

Zempin

Vereinshaus “Uns olle Schaul”, 7. Dezember, 14-18 Uhr

Weihnachtsprogramm der Kreismusikschule Wolgast Anklam sowie das der Zempiner Kinder. Um 16 Uhr erwarten wir den Besuch des Weihnachtsmannes.

Zingst

Freilichtbühne an der Seebrücke, 27. Dezember bis 4. Januar, ab 13 Uhr

Kuppelzelt-Markt mit Live-Musik sowie Kinderprogramm und Disco.

Hinweis der Redaktion: Sollten wir einen Weihnachtsmarkt vergessen haben oder eine Info falsch sein, schreiben Sie uns gerne an online@ostsee-zeitung.de.

Von OZ