Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Erstmals weibliche Doppelspitze bei MV-Grünen
Nachrichten MV aktuell Erstmals weibliche Doppelspitze bei MV-Grünen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:06 20.10.2018
Grünen-Parteitag am Sonnabend in Güstrow.
Grünen-Parteitag am Sonnabend in Güstrow. Quelle: Bernd Wüstneck/dpa
Anzeige
Güstrow

Der Landesverband der Grünen hat am Sonnabend in Güstrow einen neue Doppelspitze gewählt. Mit Claudia Schulz (41), Agrarökologin aus Rostock und Ulrike Berger (39), Erziehungswissenschaftlerin aus Greifswald, stehen erstmals zwei Frauen an der Spitze. Schulz setzte sich in einer Kampfabstimmung knapp mit 50 zu 41 Stimmen gegen Jana Klingenberg aus Klein Sien (Kreis Rostock) durch. Berger lag mit 48 genau eine Stimme vor Mathias Engling aus Grevesmühlen.

Berger sprach sich vor allem für mehr Bemühungen beim Klimaschutz, bessere Bildungschancen und gegen Lagerung von Atommüll in Lubmin aus. „Lubmin darf nicht zum Atomklo Deutschlands werden“, sagte sie. Schulz, seit Februar Landesvorsitzende, punktete mit einem Appell zu mehr Teamwork im Landesverband. Sie forderte besseren Verbraucherschutz und mehr Ökologie in der Landwirtschaft.

Der Parteitag in Güstrow, der sich bis zum Nachmittag hinzieht, ist geprägt von Hochstimmung der Grünen, die auf Wahl- und Umfragergebnissen der vergangenen Tage von bis zu 20 Prozent bundesweit basiert. „Grün ist in“, sagte Johann-Georg Jaeger, Rostock, der nicht wieder zur Wahl um den Parteivorsitz antrat. Inhaltlich beschäftigt sich die Partei in Güstrow mit Waldpolitik in MV, Bundeswehreinsätzen, Digitalisierung und Radwegen. Ein Antrag fordert die Aufnahme von Klimaschutz in die Landesverfassung, ein weiterer mehr Mitspracherecht von Bürgern bei öffentlichen Sitzungen von Kommunalvertretungen. Bei der Kommunalwahl 2019 in MV sei es Ziel der Partei, stark in alle Kreistage und Stadtvertretungen einzuziehen.

Die Grünen haben derzeit landesweit 711 Mitglieder, ein Plus von 175 Neumitgliedern seit der Landtagswahl 2016, als die Partei mit 4,8 Prozent überraschend aus dem Landtag flog.

Mehr lesen

Parteitag in Güstrow: Frauen-Power bei Grünen in MV

Frank Pubantz