Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Zwei Jugendliche retten Rentner (85) aus der Trebel
Nachrichten MV aktuell Zwei Jugendliche retten Rentner (85) aus der Trebel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:47 06.11.2019
Der 85-jährige Rentner rutschte von einer regennassen Treppe in die Trebel und wurde von zwei Jugendlichen gerettet. Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Grimmen

Zwei Jugendliche haben in Grimmen einen Rentner gerettet, der im Regen in die Trebel gestürzt war.

Der Vorfall ereignete sich nach Angaben der Polizei gegen 14.30 Uhr. Der 85-Jährige aus der Region wollte offenbar die Trebel aus der Nähe betrachten. Er stieg an der Grimmener Bahnhofsstraße eine Treppe zum Fluss hinunter, rutschte auf den nassen Stufen aus und fiel in die Trebel. Dabei schlug er sich den Kopf am Beton auf.

Anzeige

Zwei 16-Jährige eilten sofort zur Hilfe

Zwei 16-Jährige sahen den Sturz und eilten dem Mann sofort zur Hilfe und wählten den Notruf. Sie retteten ihn aus dem Wasser und kümmerten sich, bis die Rettungskräfte den Mann in ein Krankenhaus brachten.

Die Polizei dankt den couragierten Jugendlichen, die mit ihrer Hilfe Schlimmeres verhindert haben.

Lesen Sie mehr:

Von Nora Reinhardt