Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Eilantrag beim Verwaltungsgericht: Hotelier aus MV fordert sofortige Öffnung
Nachrichten MV aktuell

Hotel aus Landkreis Rostock fordert Öffnung  per Eilantrag beim Gericht

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:31 17.03.2021
„Das Hotel- und Gaststättengewerbe in MV war nie ein Infektionsherd. Und gerade weil jeder dritte Arbeitsplatz in unserem Bundesland vom Tourismus abhängig ist, dürfen wir nicht benachteiligt werden “, begründet Stephan Frömel, Hoteldirektor vom Seeschloss Schorssow (Landkreis Rostock) diesen Schritt.
„Das Hotel- und Gaststättengewerbe in MV war nie ein Infektionsherd. Und gerade weil jeder dritte Arbeitsplatz in unserem Bundesland vom Tourismus abhängig ist, dürfen wir nicht benachteiligt werden “, begründet Stephan Frömel, Hoteldirektor vom Seeschloss Schorssow (Landkreis Rostock) diesen Schritt. Quelle: David Ebener/dpa/H. Klonowski
Schorssow

Die sofortige Öffnung von Beherbergungsbetrieben – das fordert die Hotel-Verwaltungs-GmbH PKHT in einem Eilantrag an das Verfassungsgericht in Schweri...