Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Jetzt schon kaputt: A 20 wird in der Ferienzeit repariert
Nachrichten MV aktuell Jetzt schon kaputt: A 20 wird in der Ferienzeit repariert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:18 20.06.2014
Zwischen Grimmen West und Ost in Fahrtrichtung Stettin wird schon seit einigen Tagen gebaut. Quelle: Raik Mielke
Anzeige
Tribsees

Nun macht die Pannen-Autobahn A 20 auch im Osten Probleme: Nachdem vor einigen Jahren lärmender Beton und Asphaltblasen bei Schönberg (Nordwestmecklenburg) für Ärger sorgten, muss jetzt die Asphaltdecke auf zwei Streckenabschnitten in Vorpommern vorzeitig erneuert werden– und das kurz vor Beginn der Feriensaison. Zwischen Tribsees und Stralsund laufen die Arbeiten bereits seit einigen Tagen, Freitag kommt noch das Teilstück zwischen Strasburg und Pasewalk Nord hinzu.

Insgesamt sind rund 13 Kilometer betroffen.Die A 20 ist jeweils nur einspurig befahrbar. Der Abschnitt Strasburg-Pasewalk fällt noch unter die Gewährleistung der Baufirma, der andere Streckenteil geht mit knapp 1,5 Millionen Euro zu Lasten des Steuerzahlers.

Anzeige


Mehr zu diesem Thema



Axel Büssem

20.06.2014
20.06.2014