Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Einige Kliniken in MV fast voll: Wer bald in die Hilfskrankenhäuser verlegt werden könnte
Nachrichten MV aktuell

Kliniken in MV fast voll: Wer bald in Hilfskrankenhäuser kommen kann

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:42 06.01.2021
Die Krankenhäuser stoßen angesichts anhaltend hoher Corona-Infektionszahlen in Mecklenburg-Vorpommern zunehmend an ihre Belastungsgrenzen. Deshalb könnten schon bald fünf Reha-Kliniken als Hilfskrankenhäuser für Entlastung sorgen. Im Bild: Schwester Franziska Strauß dokumentiert im besonders geschützten Teil der Intensivstation des Universitätsklinikums Greifswald neben dem Bett eines Covid-19-Patienten die Behandlungsschritte. (Archivfoto)
Die Krankenhäuser stoßen angesichts anhaltend hoher Corona-Infektionszahlen in Mecklenburg-Vorpommern zunehmend an ihre Belastungsgrenzen. Deshalb könnten schon bald fünf Reha-Kliniken als Hilfskrankenhäuser für Entlastung sorgen. Im Bild: Schwester Franziska Strauß dokumentiert im besonders geschützten Teil der Intensivstation des Universitätsklinikums Greifswald neben dem Bett eines Covid-19-Patienten die Behandlungsschritte. (Archivfoto) Quelle: Jens Büttner/dpa
Schwerin

Die Krankenhäuser stoßen angesichts anhaltend hoher Corona-Infektionszahlen in Mecklenburg-Vorpommern zunehmend an ihre Belastungsgrenzen. Von den lan...