Menü
Anmelden
Wetter wolkig
17°/ 14° wolkig
Nachrichten MV aktuell Kultur

Nach dem rechtsextremen Anschlag in Halle fordert die CDU ein schärferes Waffenrecht. OZ-Leser diskutieren den Vorstoß kontrovers.

14:54 Uhr

Fotostrecken - Alle Bildergalerien

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Das Auto einer 34-jährigen Mutter überschlug sich während sie mit ihrem dreijährigen Kind unterwegs war. Auf der A14 in Richtung Schwerin verlor sie die Kontrolle über das Fahrzeug. Mutter und Kind wurden ins Krankenhaus gebracht.

15:22 Uhr

Teureres Girokonto, höhere Kosten für Überweisungen: Rund jede fünfte Bank in Deutschland will ihre Preise erhöhen, so das Ergebnis einer Studie. Damit reagieren die Geldhäuser auf die Politik der Europäischen Zentralbank (EZB).

14:51 Uhr

Vier Räder, Pedale und ein Auto-ähnliches Äußeres - das war einmal. Der Freizeitgerätehersteller Kettler hat angekündigt, die Produktion des Kettcar einzustellen. Offenbar gelang es auch Investoren nicht, dass Ruder beim strauchelnden Unternehmen rumzureissen.

14:41 Uhr
Anzeige

Der Netzbetreiber „50 Hertz“ hat über Hansa Powerbridge informiert. Das Stromkabel soll Deutschland und Schweden verbinden. Der Bau könnte noch in diesem Jahr beginnen.

14:36 Uhr

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 6.30 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Zwei Geschäfte haben Anja und Volker Grünwold schon in der Langen Straße eröffnet. Mit einem weiteren Projekt kämpfen sie nun weiter gegen das Ladensterben in der Barther Innenstadt. Hebamme Sarah Mittag nutzt den „Zeitraum Barth“.

14:21 Uhr

Ein mutmaßlicher Raser sitzt in Stuttgart auf der Anklagebank. Ihm wird Mord vorgeworfen. Er soll für einen Crash verantwortlich sein, bei dem zwei junge Menschen starben. Jetzt sagen die Eltern der Opfer aus.

14:19 Uhr

Dreharbeiten in Jatznick wurden fälschlicherweise für eine Bedrohung der öffentlichen Sicherheit gehalten. Die Polizei reagierte schnell und war mit einem Großaufgebot vor Ort.

14:51 Uhr

Die Situation von Thomas Müller beim FC Bayern wurde auch am Rande des Abschiedsspiels von Rafael van der Vaart heiß diskutiert. Der Ex-Nationalspieler erhält viel Zuspruch - und das Angebot für ein Telefonat.

14:02 Uhr