Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Kurzarbeit wegen Coronavirus: MV Werften schicken 3100 Leute nach Hause
Nachrichten MV aktuell

Kurzarbeit wegen Coronavirus: MV Werften schicken 3100 Leute nach Hause

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:58 20.03.2020
Die MV Werften, einer der größten Arbeitgeber in MV, mit Standorten in Wismar, Warnemünde und Stralsund schicken ihre Beschäftigten in Kurzarbeit. Quelle: Stefan Sauer
Rostock

Die Corona-Krise legt die Wirtschaft im Nordosten lahm. Die MV Werften haben angekündigt, die 3100 Mitarbeiter ab 1. April in die Kurzarbeit zu sc...

Aufgrund drastischer Umsatzeinbußen hat die Vapiano SE am Freitag ihre Zahlungsunfähigkeit bekanntgegeben. Das einzige Restaurant in MV befindet sich auf dem Neuen Mark in Rostock. Für dessen Betreiber gibt es aktuell jedoch größere Probleme als die drohende Insolvenz des Konzerns.

20.03.2020

Gute Nachrichten in schwierigen Zeiten: Ein Gorilla-Weibchen aus dem Rostocker Zoo hat am Montag ein gesundes Baby zur Welt gebracht. Dabei hatte das Gorilla-Weibchen vor einem Jahr noch einen tragischen Verlust zu verschmerzen.

20.03.2020

Um eine Ausgangssperre zu verhindern, appellieren OZ-Leser an ihre Mitbürger in MV, sich an die Vorgaben zu halten. Sie befürchten: „Je mehr Menschen sich nicht an die derzeitigen Maßnahmen halten, desto drastischer wird es“

20.03.2020