Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Livestream zum OZ-Forum: Wie umgehen mit dem Wolf?
Nachrichten MV aktuell Livestream zum OZ-Forum: Wie umgehen mit dem Wolf?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:25 29.01.2019
Die OSTSEE-ZEITUNG hat am Dienstag, 29. Januar, ab 18 Uhr zum Forum eingeladen. Thema: „Der Wolf in MV“. (Symbolfoto) Quelle: Ronald Wittek / dpa
Anzeige
Grevesmühlen

Die OSTSEE-ZEITUNG hat am Dienstag, 29. Januar, ab 18 Uhr zum Forum eingeladen. Thema: „Der Wolf in MV“. Die Veranstaltung im Kreistagssaal in der Malzfabrik in Grevesmühlen wird moderiert von OZ-Chefredakteur Andreas Ebel. Auf dem Podium sitzen Umweltminister Till Backhaus (SPD), Landwirt Kurt Klaczinski aus Pötenitz und Jäger Ulf-Peter Schwarz aus Plüschow , Schäfer Ingo Stoll aus Langsdorf sowie Stefan Schwill, Landesvorsitzender des Nabu. Hier können Sie das OZ-Forum im Livestream verfolgen und mit einem Kommentar Fragen ans Podium stellen:

Ab 18.00 Uhr live: OZ-Forum zum Thema „Wölfe in MV“ in Grevesmühlen

Gepostet von Ostsee-Zeitung am Dienstag, 29. Januar 2019

OZ

Die Zahl politisch motivierter Straftaten ist im vergangenen Jahr in Mecklenburg-Vorpommern spürbar zurückgegangen. 1256 Delikte dieser Art hat es laut Innenministerium in Schwerin gegeben. Das waren 11,4 Prozent weniger als im Jahr zuvor.

29.01.2019

Die anhaltend gute Konjunktur schlägt sich auch in einem Beschäftigungszuwachs in Mecklenburg-Vorpommern nieder. Allerdings fiel der Anstieg im Jahr 2018 mit 0,8 Prozent nur gut halb so stark aus wie im Bundesdurchschnitt und zudem etwas geringer als 2017.

29.01.2019

Das Landgericht Schwerin hat am Dienstag fünf Angeklagte wegen Drogenhandels in nicht geringer Menge beziehungsweise Beihilfe dazu verurteilt. Strafen zwischen sechs Jahren und sechs Monaten sowie zu 20 Monaten Haft auf Bewährung wurden ausgesprochen.

29.01.2019