Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Lorenz Caffier im Porträt: „Wer Sympathie-Punkte machen will, darf nicht Innenminister werden“
Nachrichten MV aktuell

Lorenz Caffier: Deutschlands dienstältester Innenminister tritt ab

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:19 17.11.2020
Lorenz Caffier (r.) 1997 bei einem Besuch von Bundeskanzler Helmut Kohl in Warnemünde. In der Mitte Eckhardt Rehberg, damals CDU-Fraktionschef. Quelle: dpa
Schwerin

In die große Politik kam Lorenz Caffier eher unabsichtlich: Im Herbst 1989 wurde der Diplom-Ingenieur für Land- und Forsttechnik zunächst Vorsitzend...