Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell MV drohen Ausgangssperren wegen Corona: Was noch erlaubt wäre – und was nicht
Nachrichten MV aktuell

MV drohen Ausgangssperren wegen Corona: Was noch erlaubt wäre – und was nicht

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:29 20.03.2020
Der Hauptbahnhof in Rostock ist schon in diesen Tagen menschenleer – auch ohne Ausgangssperre. Quelle: Frank Söllner
Rostock/Schwerin

Freiburg hat den Anfang gemacht: In der Universitätsstadt in Baden-Württemberg gilt bereits eine Ausgangssperre. Mehrere Region in Bayern haben...

Gesundheitsminister Harry Glawe (CDU) will die Krankenhäuser in Mecklenburg-Vorpommern in der Corona-Krise durch einen Personalaustausch mit Reha-Kliniken entlasten.

20.03.2020

Rügen, Usedom und auch Hiddensee richten einen Appell ans Land, nur noch Insulaner und hier Arbeitende auf ihr Gebiet zu lassen – um Corona-Ansteckungen zu minimieren. Sogar andere Bürger aus MV sollten draußen bleiben. Der Tourismuschef prangert zudem an, dass verbotenerweise noch immer viele Urlauber aus ganz Deutschland vor Ort sind.

20.03.2020

Die Unternehmen in MV sind von der Corona-Krise arg gebeutelt. Die Industrie- und Handelskammer Rostock will daher ein Zeichen setzen und kommt den Mitgliedern bei den Beiträgen entgegen.

20.03.2020